Pfeiffenrauch unter uns?

Für die Zigarre zum Rum.
Barti Slartfass
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 182
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 06:59
Wohnort: OWL
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Pfeiffenrauch unter uns?

Beitragvon Barti Slartfass » Mo 19. Dez 2016, 09:48

Da ich mich langsam immer mehr weg von den Laubrollen hin zu den Rotzkochern zieht wollte ich einfach mal fragen ob es hier unter uns Pfeiffenraucher gibt.

Ich rauche seit einiger Zeit auf 4 Erbstücken. Über 40 Jahre alte Vauen Pfeiffen gut eingeraucht von Vater und Großvater, natürlich mitlerweile aufgearbeitet. Zu Beginn rauchte ich nur gelegentlich, so dass der Tabak meist ausgetrocknet war wenn ich Lust bekam. Nun eigentlich sehr regelmäßig. Je mehr man durch die Verschiedenen Läden tingelt desto schlimmer wird die Sache mit dem Tabak. Mitlwerweile stapeln sich die Dosen bei mir. Und ich schwanke stark zwischen naturbelassenen Virginiatabaken, Hocharomaten und Latakiamischungen, je nach Tagesform oder mich umgebender Passivraucher. ;)

Würde mich freuen hier den ein oder anderen Mitraucher zu finden zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch.

Zurück zu „Smoker's Corner“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast