Plantation La Réunion / Karibik ??

Hier kann über die Herstellung, Lagerung oder den geschichtlichen Hintergrund des Rums geredet werden.
Benutzeravatar
waal
Matrose
Matrose
Beiträge: 81
Registriert: Sa 24. Dez 2016, 07:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Plantation La Réunion / Karibik ??

Beitragvon waal » Sa 15. Dez 2018, 09:40

Hallo!

Ich hatte vor Monaten mal ein Sample vom 2017er Plantation Single Cask 12yo Maturation Rye Whiskey

Im Netz ist überall zu lesen, dass der Rum auf Réunion 10 Jahre im Fass lag, dann nach Frankreich kam um 1 Jahr im Ex-Cognac Fass zu schlummern bevor er für ein weiteres Jahr in ein Ex-Rye Fass übersiedelte.
Tja, ich ging dann einfach davon aus, dass der Rum 10 Jahre auf Réunion in Ex-Bourbon Fässern lag und dachte gar nicht lange darüber nach.

Nun habe ich mir das Großsample gekauft und darauf lese ich 10 Jahre in Ex-Cognac Fässern, 1 Jahr in Ex-Pierre-Ferrand Fässern und 1 Jahr im Ex-Rye-Fass.
Das wäre ja gleichbedeutend mit 11 Jahren im Ex-Cognac Fass (10 auf Réunion und 1 in Frankreich) und 1 Jahr im Ex-Rye Fass.
Das hat mich dann doch etwas verwundert, dass ich das zuvor noch nirgends gelesen hatte (die 11 Jahre Ex-Cognac). Ist ja jetzt kein unerhebliches Detail...

Was mich dann aber etwas überrascht hat war die Tatsache, dass auf der Umverpackung steht, dass das Produkt in der Karibik destilliert wurde.

Warum machen die das? Ist das der Produktion bzw. den Kosten dafür geschuldet, dass man so einen Fehler in Kauf nimmt? ...oder wurde der Rum tatsächlich in der Karibik destilliert, dann nach Réunion verschifft um dort zu lagern? Das macht doch keinen Sinn!?
Weiß hier von euch jemand mehr darüber?

SG,
Alex

Plantation 12yo Rye Cask.jpg
Plantation 12yo Rye Cask.jpg (165.96 KiB) 384 mal betrachtet

Zurück zu „Hintergünde & Herstellung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast