News-Thread Rum Abfüllungen

Hier seid Ihr immer auf dem aktuellsten Stand.
Benutzeravatar
ica
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 789
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 10:38
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon ica » Di 20. Jun 2017, 11:28

Findet ihr den Triptych denn echt so gut? Für mich ist das ein richtiger Durchschnittsrum, und das bei dem Preis und Hype. Ich würde mal behaupten dass sich ohne Velier (die außer der Flasche und Vermarktung ja nichts beigetragen haben) deutlich weniger Leute dafür interessiert hätten. Sieht man ja jetzt beim Criterion. Von daher macht Foursquare natürlich alles richtig.
Gönnen würde ich denen einen Durchbruch alle mal.
___________________________________________________________________________
Single Cask Rum

Benutzeravatar
Flo
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 535
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 17:53
Wohnort: Der echte Norden
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon Flo » Di 20. Jun 2017, 11:48

Mir ging es nicht darum den Rum von FS zu bewerten, sondern zu schildern was jeder beobachten konnte und kann.

Der gleiche Rum hätte es ohne Velier nicht geschafft. Die Leute kaufen Velier, kein Foursquare. Und wenn auf Velier ab und zu mal Foursquare steht, ja dann ist das eben so.

Was den Seale angeht: ich bin grundsätzlich bei ihm, aber die Art und Weise wie er das kommuniziert ist krasser als es meine je war (und ich war da damals auch nicht zimperlich). Und auch wenn ich ihm oft Recht gebe: IMHO rennt er häufig Türen ein, die von Bloggern und Connaisseuren schon vor vielen Jahren geöffnet wurden und deren Anteil sicher größer war als alle Foursquares vor dem Velier 2006 zusammen.

calberto
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 226
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 16:03
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon calberto » Di 20. Jun 2017, 19:43

I_love_Foursquare hat geschrieben:Dass der (bisher und vielleicht einzig) von TWE exclusiv verkauft wird, liegt laut Richard Seale auch am Importeur für Deutschland:

Wer wäre denn GER Importeur?
Ganz ab davon, ob der jetzt gut oder schlecht ist und ob er sich verkaufen würde ist das aber ein schönes Beispiel dafür, warum diese gerne getätigte Aussage "Es wird halt produziert, was der Markt will" nicht zu 100% zieht...
Importeure nehmen lieber die 20te O&O Plörre in Sortiment, anstatt sowas ne Chance zu geben. Wird ja nicht gekauft, aber wie soll es auch gekauft werden, wenn man es hier nicht in die Läden stellt?
Dann kommt noch die Inkompetenz in Sachen Rum vieler Spirituosen Fachhändler dazu und man bleibt in der Zucker-Endlosschleife...
(Entschuldigung an alle bemühten Händler da draußen, es wird bestimmt auch hervorragende Verkäufer im Bereich Rum geben aber ich hab bisher noch keine gute Erfahrung in Shops gemacht. Lasst euch einfach mal auf nen Schnack im Laden ein...im besten Fall wissen sie einfach nicht, dass das meiste was sie anpreisen gezuckert ist, im schlechtesten Fall kommt dazu, dass sie einem Zacapa als 23 Jahre alten Rum verkaufen wollen oder einem erzählen, dass es sowas wie UA's bei Rum nicht gibt...)
Bild

Benutzeravatar
Flo
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 535
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 17:53
Wohnort: Der echte Norden
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon Flo » Di 20. Jun 2017, 20:52

Foursquare hätte es aber auch deutlich einfacher, wenn deren Rums nicht nur nicht gesüßt wären, sondern auch noch wirklich kicken würden. Und das tun sie nun einmal nachvollziehbar kaum jemanden. Und insofern kann ich da jeden verstehen, der die Abfüllungen von dort nicht haben will.

Wenn sich Seale nach wie vor als Konkurrent zu den Zucker OAs sieht, dann hat er keine Chance. Mit seinem Weg sollte er sich eher mit den UAs vergleichen und diese Vergleiche kann er nun einmal imho kaum gewinnen.

Benutzeravatar
Woisit
Maat
Maat
Beiträge: 133
Registriert: Fr 9. Dez 2016, 23:12
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon Woisit » Di 20. Jun 2017, 21:23

Ich kann Flo schon verstehen, in Europa kann Fourquare kaum eine Sau hinter dem Ofen hervorlocken. Seine Fans hat er eher in USA, wo der Markt mit UAs spärlich gesät ist, da sind wir in Europa schon ziemlich verwöhnt, was das Angebot betrifft.

Benutzeravatar
Flo
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 535
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 17:53
Wohnort: Der echte Norden
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon Flo » Di 20. Jun 2017, 21:39

Woisit hat geschrieben:Seine Fans hat er eher in USA, wo der Markt mit UAs spärlich gesät ist, da sind wir in Europa schon ziemlich verwöhnt, was das Angebot betrifft.


So ist es. Hier in Europa sehe ich ihn, ohne Velier, bei unserem großzügigen Angebot, nur sehr bedingt konkurrenzfähig. In den USA, das hast du ja richtigerweise erwähnt, sieht das anders aus. Hier steht der den Zucker-OAs gegenüber und hat es bei dem Konsumverhalten eines großen Teils der Amerikaner, aber natürlich auch schwer. So ist dann auch die Verbitterung manches Mal nachzuvollziehen.

Generell ist sein Weg aber der richtige und wenn die Rums von dort eines Tages noch interessanter werden, dann geht da auch was. In den sozialen Netzwerken ist er ja bereits heute eine feste Größe. Hier ist er seiner Zeit sogar voraus, wie ich finde.

Talisker18
Decksjunge
Decksjunge
Beiträge: 16
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 09:44

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon Talisker18 » Di 20. Jun 2017, 22:57

Ich bin jetzt nicht so sehr im Thema drin wie ihr beiden, aber ich denke auch, dass das, was ich von dem Mann gesehen habe, eher Streitlust als Verbitterung ist. Und wenn er dann auch noch so über seinen deutschen Importeur reden kann, dann spricht das eigentlich auch dafür, dass er es sich leisten kann. Man darf nicht vergessen, Foursquare bringt mit Doorlys, Rum 66, RL Seales, seinen Selected Casks und mindestens den Velier Abfüllungen eine ganze Palette an verschiedenen (sehr ähnlichen) Rums heraus, die auch prinzipiell überall gut ankommen.
Andererseits sind die Rums, die ich von dem Mann kenne, doch auch immer sehr ähnlich. Und da kommt jetzt meine Frage ins Spiel: Der Triptych klingt zwar wirklich auch in ILF's Tasting-Review sehr gut, aber dennoch wirkt zwischen den Zeilen es so, als würde ihm das Alleinstellungsmerkmal etwas fehlen, bzw. als wäre er leicht instabil, bzw. als wäre er den mehr als doppelten Aufpreis vs den eigenen Foursquare Abfüllungen nicht wirklich wert. Ist dem wirklich so? ich frage daher, da 130 EUR schon ein Wort sind für manchen hier, und wenn es ähnlich qualitativ für deutlich weniger geht.... Nicht jeder ist ein solcher Enthusiast wie ILF. Und ich muss sagen, dass ich den Port Cask jetzt beispielweise nicht so pralle fand, den 2004er fand ich zwar ziemlich gut, aber jetzt ehrlich gesagt auch etwas langweilig. Das nur als vergleichbaren Hintergrund...
Wenn die Frage jetzt woanders hingehört, kann ich sie auch gerne verschieben?

calberto
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 226
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 16:03
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon calberto » Di 20. Jun 2017, 23:43

Noge hat geschrieben:Man sollte sich glaube ich nicht so weit aus dem Fenster lehnen über Abfüllungen zu urteilen, wenn man sie nicht kennt. [...]

Ich will dir gar nicht groß widersprechen, welcher jetzt besser ist oder nicht, gerade weil ich eben nur den 2004er kenne aber findest du es nicht komisch, dass der Triptych sich keine Stunden im Shop halten kann, der Criterion aber schon? Beide sollten für 99% der Kunden ein unbekannter Rum sein, über den man nicht urteilen kann, bevor man ihn selbst getrunken hat. Beide haben ähnliche Randdaten (selbe Destillerie, Pot/Column-Blend, tropische Reifung, verblendet von der selben Person) den Preisunterschied kann ich noch nachvollziehen, Triptych ist älter, neue Fässer sind teurer, als gebrauchte Bourbon aber es erklärt immer noch nicht den Unterschied, warum fast jeder auf den Velier abgeht wie Schmidts Katze, der OA aber keine ganz so krasse Reaktion hervorruft, ohne, dass man einen von beiden kennt.
Hier geben viele Kunden Vleier blind ihr Vertrauen, eben weil man Velier mit Qualität gleichsetzt. Dass die OA's in diesem Fall scheinbar wirklich die "schlechteren" Rums sind, ist halt blöd gelaufen, hätte aber auch anders rum sein können :pirate_ugly:


@Verbitterung/Streitlust/...
Ich denke Flo redet nicht über Verbitterung wegen zu geringer Absätze, die Zahlen werden schon stimmen.. Hab es so verstanden, dass es ihm eher die allgemeine Makrtlage in Sachen Rum geht. Ich wäre auch verbittert, wenn ich mit Leib und Seele an meinen Abfüllungen doktor und am Ende stelle steht die Flasche zwischen Soleras, die mit einer dicken 23 ein Alter implizieren, die ein Foursquare Rum wohl kaum erreichen wird auf der einen und Chemiebomeben auf der anderen Seite, ohne, dass viele professionelle Verkäufer da nen Unterschied kennen. Da sollte der Frust bei jedem irgendwann mal durchkommen :pirate_ugly:


@IL42
Hast du Verkaufszahlen für den 2004er (bzw. Vergleiche zu anderen Rums, die sich so auf dem Markt tummeln)? Würd mich echt mal interssieren, wie der sich so schlägt...
Bild

Benutzeravatar
RUMZ
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 885
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:30
Wohnort: MZ
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon RUMZ » Do 6. Jul 2017, 12:59

Ist der TRC HD 2000 17YO schon ausverkauft? :eek:

Des is a Wahnsinn :pirate_ugly:
LG

RUMZ Sample´s

Keep Calm! Have a Cuba Libre :D

Benutzeravatar
michelangelo
Matrose
Matrose
Beiträge: 95
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 08:37
Wohnort: Celler Umland
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon michelangelo » Do 6. Jul 2017, 13:11

RUMZ hat geschrieben:Ist der TRC HD 2000 17YO schon ausverkauft? :eek:

Des is a Wahnsinn :pirate_ugly:


Habe mir ne Flasche gegönnt und bereue es nicht, nur eine bestellt zu haben.
Fand den 16yo TRC aus dem 2000er Batch sogar leicht besser.

Am meisten hoffe ich aber nochmal auf einen Release der 1998er durch TRC.
"The time has come, the time for a drink, but I don't want vodka or mead.
None of these things will quench my thirst, Rum is the drink that I need."
Alestorm - Rum

Benutzeravatar
Trelawny
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 339
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 16:46
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon Trelawny » Do 6. Jul 2017, 14:09

RUMZ hat geschrieben:Ist der TRC HD 2000 17YO schon ausverkauft? :eek:

Des is a Wahnsinn :pirate_ugly:


Schön zum Mittagessen ma'n kleinen Hochprozentigen eingeworfen :lol: :up:
Bild Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war kacke!

Benutzeravatar
RUMZ
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 885
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:30
Wohnort: MZ
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon RUMZ » Do 6. Jul 2017, 14:41

michelangelo hat geschrieben:
RUMZ hat geschrieben:Ist der TRC HD 2000 17YO schon ausverkauft? :eek:

Des is a Wahnsinn :pirate_ugly:


Habe mir ne Flasche gegönnt und bereue es nicht, nur eine bestellt zu haben.
Fand den 16yo TRC aus dem 2000er Batch sogar leicht besser.

Am meisten hoffe ich aber nochmal auf einen Release der 1998er durch TRC.


Das wäre natürlich sehr zu begrüßen :roll:
LG

RUMZ Sample´s

Keep Calm! Have a Cuba Libre :D

Benutzeravatar
Flo
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 535
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 17:53
Wohnort: Der echte Norden
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon Flo » Do 6. Jul 2017, 15:26

Es gab vom neuen 2000er nur um die 100 Flaschen.

Was einen möglichen neuen 98er betrifft: :pirate_cool:

Benutzeravatar
RUMZ
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 885
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:30
Wohnort: MZ
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon RUMZ » Fr 18. Aug 2017, 18:23

Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
LG

RUMZ Sample´s

Keep Calm! Have a Cuba Libre :D

calberto
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 226
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 16:03
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon calberto » Mo 4. Sep 2017, 12:02

Es sind wohl zwei single Still Rums aus dem Hause Diplomatico/Botucal auf dem Weg (zumindest in den USA)
Einer kommt aus der Säule, der andere wurde im Batch gebrannt, unter anderem in deren "Tank". Wäre eine ganz interessante Entwicklung, stellt sich natürlich die Zuckerfrage...
https://www.ttbonline.gov/colasonline/v ... 9001000831
https://www.ttbonline.gov/colasonline/v ... 9001000829
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2017-09-04 um 11.56.53.png
Bildschirmfoto 2017-09-04 um 11.56.53.png (203.95 KiB) 475 mal betrachtet
Bildschirmfoto 2017-09-04 um 11.57.04.png
Bildschirmfoto 2017-09-04 um 11.57.04.png (191.95 KiB) 475 mal betrachtet
Bild

Benutzeravatar
casaBARcardi
Rumverwalter
Rumverwalter
Beiträge: 936
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 06:24
Wohnort: Wilhelmshaven
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon casaBARcardi » Mo 18. Sep 2017, 21:08

An alle "HERR-Liebhaber" - auf der Whisky Live 2017 wurde was neues angekündigt: Bild
"Ein Rum vor 10 macht einen nicht zum Alkoholiker, sondern zum PIRATEN!" :pirat_saber_parrot:

Sample-Liste: casaBARcardi Samples
Beendete FT: Große Agricole Flaschenteilung
Abgebrochene FT: FT Velier Caroni 1996 Full Proof

Living_Bottle
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 348
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 17:33
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon Living_Bottle » Fr 22. Sep 2017, 13:59

Ein neuer Worthy Park

Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
Nominiert zum Gute-Vorsätze-über-Bord-Werfer 2017.

Benutzeravatar
RUMZ
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 885
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:30
Wohnort: MZ
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon RUMZ » Fr 22. Sep 2017, 14:18

casaBARcardi hat geschrieben:An alle "HERR-Liebhaber" - auf der Whisky Live 2017 wurde was neues angekündigt: Bild


Bei ner FT bin ich dabei :D :pirate_ugly:
LG

RUMZ Sample´s

Keep Calm! Have a Cuba Libre :D

Benutzeravatar
Flo
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 535
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 17:53
Wohnort: Der echte Norden
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon Flo » Fr 22. Sep 2017, 19:15

Living_Bottle hat geschrieben:
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.


Ja. Ebenbürtig. Nichts, was die Welt verändert, aber ein schöner Rum zu fairem Preis.

andi
Matrose
Matrose
Beiträge: 62
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 00:00
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: News-Thread Rum Abfüllungen

Beitragvon andi » Fr 22. Sep 2017, 20:30

Neu bei LMDW gesehen:

BALLY 18 ans 1999 Brut de Fut LMDW Cellar Book Of 54,5%


Wär mal was in Fassstärke davon und bezahlbar... was meint ihr dazu?


Zurück zu „Neuigkeiten & Infos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast