Vielen Dank für die Aufnahme

Du bist neu hier und möchtest mehr über Rum erfahren ? Hier kannst Du Dich kurz vorstellen.
Optidave
Decksjunge
Decksjunge
Beiträge: 17
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 18:56
Danksagung erhalten: 3 Mal

Vielen Dank für die Aufnahme

Beitragvon Optidave » Sa 24. Feb 2018, 09:10

Guten Tag liebe Forenmitglieder, Danke für die Aufnahme!

Mein Name ist David, ich bin 38 Jahre und komme aus dem Großraum Köln/Bonn.

Für mich ist das Thema Rum völlig neu. Bisher kannte ich Rum als Backaroma, als Geschmack in Rumkugeln oder als scharfes sprittiges Getränk, das ich dann auch nie getrunken habe. Eigentlich trinke ich gar keinen Alkohol, doch seit einem Urlaub in Belgien, wo wir eine Whiskysammlung im Haus für ein Tasting nutzen durften, wurde es plötzlich spannend...

Da meine Frau Rumgeschmack sehr gern hat, habe ich Ihr dann zu Weihnachten eine Flasche geschenkt (nicht ganz ohne Hoffnung, etwas vom guten Tropfen abzubekommen ;) ). Ich habe mich in einem Spirituosengeschäft beraten lassen, welcher Rum sich für Einsteiger gut eignet. Da ich den Geschmack meiner Frau für den Einstieg eher auf süß und mild eingeschätzt habe, gab es den Botucal und den Don Papa zur Auswahl. Letztendlich habe ich mich für den Don Papa entschieden. Der schmeckt uns beiden sehr gut und es ist für uns eine Überraschung, wie Rum eigentlich schmeckt bzw. schmecken kann. Jetzt ist der Don Papa hier im Forum ja wegen seiner starken Süße nicht so gut weggekommen. Allerdings verstehe ich die Aufregung darum nicht so ganz. Ist ja nur der erste Kontakt mit Rum und dafür ist er ja nicht so ganz schlecht.

Gerne möchte ich aber jetzt einen Schritt weiter gehen und bitte hiermit um Tipps für die nächste Flasche bzw. Samples. Es soll gerne weiterhin etwas (natürliche) Süße haben, um meine Frau bei den nächsten Schritten nicht zu verlieren. Zusätzlich würde ich gerne von der intensiven Vanille hin zu mehr Frucht gehen. Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich da auf Barbados fündig werden? Bitte gebt mir Euer Wissen und Eure Erfahrung weiter, ich bin für Tipps offen und sehr gespannt.

Vielen Dank!

Doktoron
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 275
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 19:43
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Vielen Dank für die Aufnahme

Beitragvon Doktoron » Sa 24. Feb 2018, 09:26

Willkommen an Deck! Ich denke Du bist hier genau richtig :) Probiere ruhig Barbados und Jamaica und alles was die Sample-Boerse hergibt. Es gibt noch viele leckere Tropfen zu entdecken! Genieße diese Reise :up: und viel Spass hier im Forum
Für R(h)um und Ehre :pirate_two_sabers:

Doktoron's beste Medizin

splashi007
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 434
Registriert: Do 22. Dez 2016, 15:13
Wohnort: Baden-Württemberg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Vielen Dank für die Aufnahme

Beitragvon splashi007 » Sa 24. Feb 2018, 10:31

Hi, wenn du neu bist und bisher fast nix probiert hast, schreib doch einfach mal einen Sampledealer an. Der soll dir verschiedene Destillerien/Länder/Stile zusammenstellen. Ich würde mich nicht über eine einzige Meinung auf Barbados festbeißen. Rum kann so vielfältig sein und man muss einfach selbst probieren. Zumindest mal die Grundstile.

Warum DP so verhasst ist: Naja, probier einfach mal naturbelassenen Rum. Auch wenn er aus Zuckerrohr gewonnen wird findet sich im Endprodukt eigentlich kaum Zucker. Man kann Süße auch aus dem Destillat und nicht durch Zuckerzugabe erzeugen. Des Weiteren wird bei Don Papa etc. neben Zucker noch Vanilin und sicher einige andere Aromastoffe hinzugegeben. Meiner Meinung nach Chemie Pur. Und so schmeckt er auch im Vergleich zu anderen. Dazu kommt noch, dass es ein Marketingrum ist, bei dem offensichtlich das ganze Geld ins Etikett geflossen ist und man nicht mal weiss wo oder ob eine zugehörige Destillerie existiert.

Benutzeravatar
Sani28
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 784
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 07:16
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vielen Dank für die Aufnahme

Beitragvon Sani28 » Sa 24. Feb 2018, 10:50

Herzlich Willkommen und viel Spass :pirate_sailor: Die Sampledealer wurden schon angesprochen, diesen Rat kann ich Dir auch nur geben. Da kannst Du Dir ein nettes Probierpaket zusammenstellen (lassen).
_____________________________
VG Eric
Addicted to r(h)um :love:

Sanis Samplekiste

RUMBOOM

Letter of Marque

Optidave
Decksjunge
Decksjunge
Beiträge: 17
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 18:56
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Vielen Dank für die Aufnahme

Beitragvon Optidave » Sa 24. Feb 2018, 10:58

Vielen lieben Dank für Eure freundlichen Tipps. Jetzt habe ich auch die Sample Börse entdeckt und werde mir gleich mal etwas spannendes zusammenstellen (lassen).

Bin schon ein wenig aufgeregt... :P

Optidave
Decksjunge
Decksjunge
Beiträge: 17
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 18:56
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Vielen Dank für die Aufnahme

Beitragvon Optidave » Sa 24. Feb 2018, 11:03

"Bestellungen und Fragen bitte per PN"

Wie mache ich das denn mit einer PN?

splashi007
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 434
Registriert: Do 22. Dez 2016, 15:13
Wohnort: Baden-Württemberg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Vielen Dank für die Aufnahme

Beitragvon splashi007 » Sa 24. Feb 2018, 11:14

Jetzt kannst du. Brauchtest 3 Beiträge. Einfach aufs Profil und dann neue PN schreiben.

Rumboro
Matrose
Matrose
Beiträge: 67
Registriert: Di 30. Jan 2018, 10:49
Wohnort: Erzgebirge
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Vielen Dank für die Aufnahme

Beitragvon Rumboro » Sa 24. Feb 2018, 12:34

Herzlich willkommen und Glück auf! :)

Rumlounge
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 414
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 06:46
Wohnort: Westerwald
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Vielen Dank für die Aufnahme

Beitragvon Rumlounge » Sa 24. Feb 2018, 15:26

willkommen und viel Spaß bei neuen Entdeckungen

Benutzeravatar
RUMZ
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 952
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:30
Wohnort: MZ
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Vielen Dank für die Aufnahme

Beitragvon RUMZ » Sa 24. Feb 2018, 15:59

Willkommen :up:
LG

RUMZ Sample´s Fresh 2018

Keep Calm! Have a Mai Tai :D

firstmajor
Matrose
Matrose
Beiträge: 84
Registriert: Do 16. Feb 2017, 16:45
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Vielen Dank für die Aufnahme

Beitragvon firstmajor » So 25. Feb 2018, 19:29

willkommen und viel spaß mit diesem vielschichtigem thema ;)
---------
so long und Gruß
---------

forgive your enemies, but never forget their names (J.F.K.)
.
"Hüte dich vor einem Stier von vorn, vor einem Esel von hinten und vor einer dummen Frau von überall!“

Rumkugel
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 295
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 18:26
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Vielen Dank für die Aufnahme

Beitragvon Rumkugel » So 25. Feb 2018, 19:32

Willkommen an Bord :)

Möge dein Geldbeutel und deine Leber dir gnädig sein :lol:

scare-crow
Decksjunge
Decksjunge
Beiträge: 22
Registriert: Di 30. Jan 2018, 12:28
Wohnort: Haiger / Hessen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Vielen Dank für die Aufnahme

Beitragvon scare-crow » Mo 26. Feb 2018, 07:36

Auch von mir ein Herzliches Willkommen von Rumanfägerin zu Rumanfäger :)

Benutzeravatar
casaBARcardi
Rumverwalter
Rumverwalter
Beiträge: 1097
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 06:24
Wohnort: Wilhelmshaven
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Vielen Dank für die Aufnahme

Beitragvon casaBARcardi » Mo 26. Feb 2018, 15:47

Ja dann auch von mir erstmal ein herzliches Willkommen an Deck !

Das mit dem Don Papa musst Du als Einsteiger nicht so ernst nehmen, es geht da wie bereits weiter oben
schon geschrieben eher um die Tatsache, das hier mit einem geschmacklich stark gepanschten Alkohol
fraglicher Herkunft über viel Marketing auf Kundenfang gegangen wird... Das hat halt nicht viel mit Rum
zu tun, wird aber als "Premium Rum" angepriesen... Aber bei aller Kritik sag ich mal - hauptsache es schmeckt
denen die es trinken - wäre nur schön wenn man seitens des Anbieters/Herstellers ehrlicher sein müsste was
der Verbraucher da überhaupt wirklich kauft...

Nun zu dem weiteren Weg... Auch schon genannt - bestellt Euch erstmal ein paar Sampels... So könnt ihr viel
Verschiedenes probieren ohne gleich immer ne ganze Buddel kaufen zu müssen. So habt ihr schnell Eure
Lieblingsrichtung gefunden. Grundsätzlich ist Barbados oder Jamaica schon eher was in die fruchtige Richtung,
allerdings gibt's da halt auch extreme (z.B. Hampden) die Einsteiger auch eher vergraueln können... Von Barbados
empfehle ich gerne den Mount Gay XO als unbehandelten Rum, der hat schöne Würzig-holzige Noten gepaart mit
einer angenehmen Süße - allerdings ist der längst nicht so süß wie Botucal, Don Papa & Co. weil da eben kein
Zucker etc. drin ist. D.h. die Süße ist viel filigraner und tritt eher im Hintergrund langsam hervor...

Am besten sind also wirklich möglichst viele Proben als 2-3 ganze Flaschen anhand von Eckdaten... Tobt Euch ruhig
noch eine Weile bei den Süßrums aus. Ich mochte zu meinen Einstiegszeiten z.B. gerne Rums aus Panama, hier war
der Rum Nation Panama 18YO z.B. Dauergast in meinem Glas oder generell Rums des spanischen Stils.

Ich wünsche Euch jedenfalls viel Spaß hier im Forum und bei Euren weiteren Entdeckungen !

CHEERS CASA :pirat_saber_parrot:
"Ein Rum vor 10 macht einen nicht zum Alkoholiker, sondern zum PIRATEN!" :pirat_saber_parrot:

Sample-Liste: casaBARcardi Samples
Aktuelle FT: FT diverser älterer Abfüllungen

Optidave
Decksjunge
Decksjunge
Beiträge: 17
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 18:56
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Vielen Dank für die Aufnahme

Beitragvon Optidave » Mo 26. Feb 2018, 16:55

Vielen lieben Dank für Eure Infos! Als absoluter Anfänger bin ich auf Eure Hilfe einfach angewiesen.

Daher freue ich mich jetzt schon auf ein SamplePaket, das splashi meinen Bedürfnissen entsprechend zusammengestellt und mit seinen Empfehlungen bereichert hat.

Von Mount Gay über Plantation, Caroni bis LROK eine geschmacklich bunte Mischung.

Jetzt schon bin ich dankbar für die freundliche und hilfsbereite Community.

:up:


Zurück zu „Neue Mitglieder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast