Ein neuer an Bo(a)rd

Du bist neu hier und möchtest mehr über Rum erfahren ? Hier kannst Du Dich kurz vorstellen.
Das_Office
Maat
Maat
Beiträge: 134
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10
Wohnort: Holzminden
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Ein neuer an Bo(a)rd

Beitragvon Das_Office » Mo 5. Jun 2017, 07:54

Hallo alle miteinander!
Ich bin der Steffen 30 Jahre jung und komme aus Stralsund. Ich habe mich vor kurzem angefangen mit Whisky zu beschäftigen und durch einen Freund bin ich dann auch zum Rum gekommen. Ich bin noch absoluter Neuling in Sachen Rum und möchte noch viel von euch lernen!

Meine bisherigen Rumflaschen die ich gekauft habe:
Pampero Aniversario Reserva Exclusiva (Ganz nett aber nicht ganz mein Geschmack)
El Dorado 12 Jahre (Ist mir persönlich ein wenig zu süß)
Matusalem Gran Reserva 15 Jahre (Hab bisher nur ein Gläßchen getrunken, fand ihn aber sehr lecker)

Was für (günstige) Einsteiger-Rums könnt ihr mir denn so empfehlen?
"Dieser Text wurde mit 100% chlorfrei gebleichten, handelsüblichen, glücklichen Elektronen erzeugt" :D

Benutzeravatar
RUMZ
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 952
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:30
Wohnort: MZ
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Ein neuer an Bo(a)rd

Beitragvon RUMZ » Mo 5. Jun 2017, 08:28

Herzlich willkommen. Nun...der Begriff günstig wird sich über die Dauer der Zugehörigkeit in diesem Forum mehrfach adaptieren :lol:

Ich empfehle Dir, Dich durch das Angebot der diversen Sample Dealer hier im Forum zu "arbeiten". Das spart Geld und macht Spaß :up:
LG

RUMZ Sample´s Fresh 2018

Keep Calm! Have a Mai Tai :D

Benutzeravatar
casaBARcardi
Rumverwalter
Rumverwalter
Beiträge: 1177
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 06:24
Wohnort: Wilhelmshaven
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Ein neuer an Bo(a)rd

Beitragvon casaBARcardi » Mo 5. Jun 2017, 08:31

Willkommen an Deck Steffen !

Schau Dich am besten einfach mal hier im Forum etwas um... Die Frage nach guten "Einstiegsdrogen" wurde hier
schon das ein oder andere Mal gestellt und beantwortet. Pauschal kann man das schwer sagen weil die Vorlieben
meist doch etwas unterschiedlich sind genau wie die Erfahrungen die jemand mit dem Thema schon gesammelt hat.
Vorerst würde ich mal sagen das Du den El Dorado 15 vermutlich besser finden würdest als den 12er da er weniger
süß ist als dieser und etwas mehr der schönen Demerara-Würze raushängen lässt. Dann könnte Dich evtl. auch der
Mount Gay XO (Barbados) interessieren da dieser z.B. garnicht gesüsst wurde. Ansonsten schau doch mal bei den
diversen Sampledealern durch die Listen und stell Dir selbst was zusammen oder lass Dir mal was zusammenstellen.
So kannst Du viele Rums der verschiedensten Länder und Stile probieren und findest ganz schnell Deine Richtung
herraus. Viel Spaß bei Deiner Entdeckungsreise !

CHEERS CASA :pirat_saber_parrot:
"Ein Rum vor 10 macht einen nicht zum Alkoholiker, sondern zum PIRATEN!" :pirat_saber_parrot:

Sample-Liste: casaBARcardi Samples
Aktuelle FT: FT Mount Gay und Appleton

Das_Office
Maat
Maat
Beiträge: 134
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10
Wohnort: Holzminden
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Ein neuer an Bo(a)rd

Beitragvon Das_Office » Mo 5. Jun 2017, 08:34

Danke für die freundliche Begrüßung.
Ja mir ist selber aufgefallen das es nicht wirklich gut formuliert ist :lol:
Ich werde mich mal in der Sample-Ecke umschauen, danke für den Tipp!
"Dieser Text wurde mit 100% chlorfrei gebleichten, handelsüblichen, glücklichen Elektronen erzeugt" :D

Rumlounge
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 424
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 06:46
Wohnort: Westerwald
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Ein neuer an Bo(a)rd

Beitragvon Rumlounge » Mo 5. Jun 2017, 09:54

willkommen an Deck und viel Spaß bei deiner Entdeckungsreise

Benutzeravatar
airprib
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 926
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Ein neuer an Bo(a)rd

Beitragvon airprib » Mo 5. Jun 2017, 09:56

Hallo Büromensch,

viel Spaß hier in der Runde.

Da Du aus HST kommst, würde ich Dir mal einen Besuch der "Faszination Stralsund" in der Nähe des Ozeaneums empfehlen. Bei Horst-Dieter Pohl kannst Du so einiges an Rum probieren.

Das_Office
Maat
Maat
Beiträge: 134
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10
Wohnort: Holzminden
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Ein neuer an Bo(a)rd

Beitragvon Das_Office » Mo 5. Jun 2017, 11:48

@airprib
Danke für den Hinweis!
Ein Besuch in dem kleinen Laden steht schon seit längerem auf der Liste, habe bisher aber noch nicht wirklich die Zeit gefunden mal vorbei zu schauen...
"Dieser Text wurde mit 100% chlorfrei gebleichten, handelsüblichen, glücklichen Elektronen erzeugt" :D

walli_90

Re: Ein neuer an Bo(a)rd

Beitragvon walli_90 » Mo 5. Jun 2017, 16:08

Herzlich willkommen im Forum!
:pirat_saber_parrot:

Benutzeravatar
Sani28
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 816
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 07:16
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein neuer an Bo(a)rd

Beitragvon Sani28 » Mo 5. Jun 2017, 19:29

Herzlich Willkommen und viel Spass :pirate_sailor:
_____________________________
VG Eric
Addicted to r(h)um :love:

Sanis Samplekiste

RUMBOOM

Letter of Marque

Rumturner
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 286
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Ein neuer an Bo(a)rd

Beitragvon Rumturner » So 11. Jun 2017, 22:28

Herzlich willkommen.


Zurück zu „Neue Mitglieder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste