Der Rum Tresor Thread

Hier könnt ihr allerlei Diskussionen zum Thema Rum starten.
Benutzeravatar
RUMZ
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 952
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:30
Wohnort: MZ
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Der Rum Tresor Thread

Beitragvon RUMZ » Fr 23. Dez 2016, 16:58

Hallo zusammen,

wo und wie bewahrt Ihr denn Eure Schätze auf?

Vitrine im WZ, Schrank im Keller oder vielleicht sogar ein Rum-Zimmer :) ?

Ich bin ja gerade auf der Suche nach einem stabilen, abschließbaren (Kinder) und trotzdem repräsentativen Möbelstück mit ausreichend Volumen.

Wie siehts bei Euch aus?

Ich bin gespannt.
LG

RUMZ Sample´s Fresh 2018

Keep Calm! Have a Mai Tai :D

Benutzeravatar
casaBARcardi
Rumverwalter
Rumverwalter
Beiträge: 1180
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 06:24
Wohnort: Wilhelmshaven
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon casaBARcardi » Fr 23. Dez 2016, 23:13

Offen in Regalen in meinem Rumzimmer. Denn es ist kein Weltuntergang wenn man seinen Rum im
Wohnzimmer oder wo auch sonst in einer schicken Vitrine lagert. Schlecht wäre wohl nur direktes
Sonnenlicht wie z.B. auf der Fensterbank der Südseite Deines Domizils. Passieren würde da aber
vermutlich auch nicht allzuviel, der "Angels Share" würde evtl. wieder einsetzen (Verdunstung)
wenn der Korken nicht richtig dicht ist und auch Farbstoffe können sich verabschieden. Sprich:
Wenn der Rum gefärbt ist kann es sein das ein Aufhelleffekt auftritt. Geschmacklich wird sich
da nicht allzuviel ändern, da ist dann eher Luft dran schuld (Oxidation) wenn die Flasche schon
zu lange offen ist. Also, richtige Entscheidung, schicke Vitrine (Kindersicher) im Wohnzimmer.
Dann kannst Du Dir Deine Schätzchen auch immer mal wieder ansehen.
Darum hab ich n Rumzimmer... :D
"Ein Rum vor 10 macht einen nicht zum Alkoholiker, sondern zum PIRATEN!" :pirat_saber_parrot:

Sample-Liste: casaBARcardi Samples
Aktuelle FT: FT Mount Gay und Appleton

Benutzeravatar
RUMZ
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 952
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:30
Wohnort: MZ
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon RUMZ » Sa 24. Dez 2016, 08:16

Rumzimmer...sehr beneidenswert :D

Ja, es ist gar nicht so einfach was ansehnliches zu finden...entweder zu altbacken oder zu trashig :scep:
LG

RUMZ Sample´s Fresh 2018

Keep Calm! Have a Mai Tai :D

Benutzeravatar
Kenson93
Matrose
Matrose
Beiträge: 60
Registriert: Do 22. Dez 2016, 16:51
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon Kenson93 » Sa 24. Dez 2016, 15:20

Ich bewahre meine Schätze in einem Schrank( Moderner Stil) im Wohnzimmer auf. Da ich jedoch eine grosse Fensterfront mit viel Sonnenlicht habe mache ich den Schrank nur bei Besuch auf.Die offenen Flaschen stehen daneben in einem verglasten Anbauteil (UV-Folie auf dem Glas)
Take a sip of Joy!

Rumlounge
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 424
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 06:46
Wohnort: Westerwald
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon Rumlounge » Sa 24. Dez 2016, 16:17

Hab da auch mein Rumzimmer/Lounge mit Regalen und Vitrinen
Es gibt natürlich auch Platz für eine Verkostung

Benutzeravatar
linus
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 243
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 10:24
Wohnort: 51570
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon linus » Sa 24. Dez 2016, 18:33

Rumlounge hat geschrieben:Hab da auch mein Rumzimmer/Lounge mit Regalen und Vitrinen
Es gibt natürlich auch Platz für eine Verkostung


Das stimmt :up:
Proben Bar & Lounge
"Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)

Rumturner
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 286
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon Rumturner » Mo 26. Dez 2016, 09:12

RUMZ hat geschrieben:Rumzimmer...sehr beneidenswert :D

Ja, es ist gar nicht so einfach was ansehnliches zu finden...entweder zu altbacken oder zu trashig :scep:


Da kann ich nur zustimmen. Ich bin auch auf der Suche einem vergleichbaren abschließbarem Möbelstück ohne Glas. Falls jemand einen Tip hat, wärs nett wenn Ihr den Posten könntet.

Benutzeravatar
RUMZ
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 952
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:30
Wohnort: MZ
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon RUMZ » Mo 26. Dez 2016, 09:45

Ein Leidensgenosse.

Ich habe die letzten Tage, gefühlt, 1Mio Schränke gesichtet, aber es ist alles irgendwie.... :ekel:
LG

RUMZ Sample´s Fresh 2018

Keep Calm! Have a Mai Tai :D

Rumturner
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 286
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon Rumturner » Di 27. Dez 2016, 17:41

Ich find die beiden hier nicht schlecht, bin eher der Holzfreund:
https://www.gavle.de/barschrank-teo-kaffee-eiche.html
https://www.gavle.de/kommode-varadero-d2-walnuss.html
Leider gibts bei beiden kein Foto vom geöffneten Schrank, und die zweite ist ne Kommode. Sowas in der Art suche ich allerdings in 1 m Breite.
Beim ersten (Teo) könnten live evtl. die Ober- Unten und Seitenwände zu dick wirken, das ist beim Varadero durch die halbrunden Kanten natürlich eleganter gelöst.

Benutzeravatar
RUMZ
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 952
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:30
Wohnort: MZ
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon RUMZ » Di 27. Dez 2016, 18:07

Für mich leider nicht hoch genug. Ich bin eher auf der Suche nach nem Vitrinenschrank oder ähnlichem.
LG

RUMZ Sample´s Fresh 2018

Keep Calm! Have a Mai Tai :D

Benutzeravatar
StrumMyDrumWithRum
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 357
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 20:54
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon StrumMyDrumWithRum » Di 27. Dez 2016, 21:27

Habe bei mir ein weißes Billy Regal System installiert. Jedes Brett jeweils mit zusätzlichen Winkeln gestützt und mit langen Dübeln korrekt in der Wand verankert.
Ist sehr sicher, bietet sehr viel Platz, ist variabel in der Aufteilung und sieht mMn ganz schick aus. Und für das Gebotene recht günstig. Ein Vitrinensystem ist logischerweise um einiges schicker und geschlossen, kostet aber auch ein vielfaches.

Rumturner
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 286
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon Rumturner » Di 27. Dez 2016, 22:08

Ne passende Vitrine zu finden ist natürlich nochmal schwieriger. Ich hab ja schon Probleme bei nem Barschrank was zu finden was mir gefällt.

Benutzeravatar
Kapitän Ahab
Matrose
Matrose
Beiträge: 59
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 15:59
Wohnort: Gießen

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon Kapitän Ahab » Mi 28. Dez 2016, 08:28

Hatte ja schonmal im alten Forum über mein Vorhaben sinniert, mir ein solches Fass anfertigen zu lassen.

http://www.faesser-shop.de/regalfasser- ... natur.html

Der Plan existiert auch weiterhin, meine bessere Hälfte ist dem auch nicht abgeneigt. Aktuell stellt sich mir noch die Frage ob das Faß in unserem Wohnzimmer mit den schwarzen und weißen Möbeln harmoniert. :lol:
"Kein Genuß ist vorübergehend; denn der Eindruck, den er zurückläßt, ist bleibend." Johann Wolfgang von Goethe

Rumlounge
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 424
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 06:46
Wohnort: Westerwald
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon Rumlounge » Mi 28. Dez 2016, 08:52

du kannst dein Fass doch nach belieben lackieren

Benutzeravatar
Kapitän Ahab
Matrose
Matrose
Beiträge: 59
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 15:59
Wohnort: Gießen

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon Kapitän Ahab » Mi 28. Dez 2016, 08:57

Rumlounge hat geschrieben:du kannst dein Fass doch nach belieben lackieren


Da hast du Recht, wobei ich ein weißes Faß nicht schön finde und mir dieser rustikale Holzlook schon zusagt. Ich tendiere aktuell auch eher zu einem dunklen Faß.

http://www.faesser-shop.de/regalfass-ja ... 90-l.html#

http://www.faesser-shop.de/regalfasser- ... fass.html#

http://www.faesser-shop.de/regalfasser- ... eibe.html#
"Kein Genuß ist vorübergehend; denn der Eindruck, den er zurückläßt, ist bleibend." Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
RUMZ
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 952
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:30
Wohnort: MZ
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon RUMZ » Mi 28. Dez 2016, 09:05

Das ist im Prinzip eine schöne Sache, leider bekommt man da ja nicht so wirklich viel unter oder?

Und wie Du schon erwähntest, muss das echt gut zum Rest der Einrichtung passen.

Es sei denn, Du errichtet Dir im WZ ne Piratenbucht :pirate_Arrr: :pirate_sailor:
LG

RUMZ Sample´s Fresh 2018

Keep Calm! Have a Mai Tai :D

Benutzeravatar
Kapitän Ahab
Matrose
Matrose
Beiträge: 59
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 15:59
Wohnort: Gießen

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon Kapitän Ahab » Mi 28. Dez 2016, 09:17

RUMZ hat geschrieben:Das ist im Prinzip eine schöne Sache, leider bekommt man da ja nicht so wirklich viel unter oder?

Und wie Du schon erwähntest, muss das echt gut zum Rest der Einrichtung passen.

Es sei denn, Du errichtet Dir im WZ ne Piratenbucht :pirate_Arrr: :pirate_sailor:


Du sprichst das zweite große Problem an, den Platz. :)

Das ist auch so etwas was mir noch bedenken macht, "leider" werden Sammlungen ja eher größer anstatt kleiner.

Piratenbucht, nette Idee aber ich glaube das gibt Ärger. :pirate_ugly:
"Kein Genuß ist vorübergehend; denn der Eindruck, den er zurückläßt, ist bleibend." Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
RUMZ
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 952
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:30
Wohnort: MZ
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon RUMZ » Mi 28. Dez 2016, 10:04

Mit absoluter Sicherheit gibt das Ärger, warum meinst Du wohl, habe ich den ganzen Kram mittlerweile in den Keller verfrachtet :lol:
LG

RUMZ Sample´s Fresh 2018

Keep Calm! Have a Mai Tai :D

Benutzeravatar
Knorke
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 201
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 05:38
Wohnort: Hannover Umland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon Knorke » Mi 28. Dez 2016, 11:42

Warum kaufst du nicht einfach eine Vitrine, die dir gefällt, und baust eine abschließbare Vorrichtung dran? Sowas ist doch schnell gemacht und kostet nicht viel. Um das Innere der Vitrine vor Kids zu schützen (oder die Kids vor dem Inneren :D ) reicht das allemal. Einen Einbrecher hält das natürlich nicht sonderlich lange auf :lol:

Benutzeravatar
Rumfrommars_2.0
Matrose
Matrose
Beiträge: 77
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 20:29
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Der Rum Tresor Thread

Beitragvon Rumfrommars_2.0 » Mi 28. Dez 2016, 11:53

Ich hab eine ganz normale Hemnes-Vitrine von Ikea. Tut seinen Dienst und schaut einigermaßen ansehnlich aus ;)


Zurück zu „Der RUM-Chat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste