Müller Pot Stills

Hier könnt ihr allerlei Diskussionen zum Thema Rum starten.
Rumturner
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 286
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Müller Pot Stills

Beitragvon Rumturner » Mi 11. Jan 2017, 22:34

Da ich mir gestern den Bielle Rhum Ambre bestellt habe, bin ich beim recherchieren auf die Website von Müller Pot Stills http://www.brennereianlagen.de/contents ... eller.html gestoßen.So eine würde ich mir gern ins Wohnzimmer stellen. Die Form der Kessel, der Wechsel von Edelstahl zu Kupfer, der Dephlegmator und die generelle Verarbeitungsqualität zaubern mir einfach ein Lächeln ins Gesicht. Weiß jemand wo die preislich ungefähr angesiedelt sind, und ob eher im mittleren oder im oberen Bereich?

Benutzeravatar
bossi
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 724
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:27
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Müller Pot Stills

Beitragvon bossi » Mi 11. Jan 2017, 23:36

die sind ja grad bei mir ums eck :eek:

wusst ich gar nicht :lol:

ma ernsthaft: du willst dir so nen monster ins wohnzimmer stellen zum anguggen? :scep:

Rumturner
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 286
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Müller Pot Stills

Beitragvon Rumturner » Do 12. Jan 2017, 00:04

:) Wenn mein Wohnzimmer 200 m2 groß wäre und ich Geld wie Heu hätte schon. Ne, hatte mich nur mal interessiert in welcher Preisklasse sowas in etwa liegt.

Barti Slartfass
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 191
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 06:59
Wohnort: OWL
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Müller Pot Stills

Beitragvon Barti Slartfass » Do 12. Jan 2017, 07:02

Chic sind die Dinger schon. Schade nur, dass man sich nichtmal alte ausgediente beschädigte Destillen als Deko in den Garten oder sonstwohin stellen darf. Der Zoll mag das überhaupt nicht und berechnet dir dafür einfach mal pauschal 1.000,-€ plus die Branntweinsteuer auf die hypotetisch hergestellte Menge an Alkohol. Achja und das Dekostück wird dann auch gleich noch mitgenommen. Der einzige Weg ist ein Gewerbe anzumelden und Alkohol zu reinigen also Geistbrennerei bzw Herstellung von ätherischen Ölen.

rumLove
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 265
Registriert: Sa 24. Dez 2016, 15:40
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Müller Pot Stills

Beitragvon rumLove » Do 12. Jan 2017, 08:02

Naja,wenn du dir ein Wohnzimmer leisten kannst, wo das Ding dekorativ drin wirkt, dann ist die Brennlizenz dein kleinstes Problem :lol:

Barti Slartfass
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 191
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 06:59
Wohnort: OWL
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Müller Pot Stills

Beitragvon Barti Slartfass » Do 12. Jan 2017, 08:16

Also ich sehe auf dem Bild auf deren ersten Homepage 3 Destillen. Die mitlere und Rechte hätten ohne Probleme in meine erste Wohnung als Azubi gepasst und dort auch noch dekorativ gewirkt. 2 Zimmer Maisonette mit Galerie und so fast 5 Meter Deckenhöhe ;) Da die Brennlizenzen limitiert sind, ist das in der Tat eher das größere Problem.

Rumturner
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 286
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Müller Pot Stills

Beitragvon Rumturner » Do 12. Jan 2017, 22:06

Übrigens ist die Still die unter Large Pot Stills steht (4tes Foto), dieselbe die auf dem Label vom Habitation Velier Muller White LL IV/3177 abgebildet ist.

Barti Slartfass
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 191
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 06:59
Wohnort: OWL
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Müller Pot Stills

Beitragvon Barti Slartfass » Fr 13. Jan 2017, 07:33

Die Destille führen sie auch unter Referenzen auf.

http://www.brennereianlagen.de/contents ... reich.html

Benutzeravatar
casaBARcardi
Rumverwalter
Rumverwalter
Beiträge: 1177
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 06:24
Wohnort: Wilhelmshaven
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Müller Pot Stills

Beitragvon casaBARcardi » Fr 13. Jan 2017, 16:54

Die Hammerschmiede im Harz hat auch ne Müller. Habe ich letztes Jahr vorgestanden, damit machen sie sowohl ihre Obstbrände als auch ihren Harzer Single Malt Whisky (The Glen Els)...
"Ein Rum vor 10 macht einen nicht zum Alkoholiker, sondern zum PIRATEN!" :pirat_saber_parrot:

Sample-Liste: casaBARcardi Samples
Aktuelle FT: FT Mount Gay und Appleton

RumPirat
Matrose
Matrose
Beiträge: 59
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 08:14
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Müller Pot Stills

Beitragvon RumPirat » Sa 14. Jan 2017, 17:30

Im Text steht doch " Jedes Gerät wird individuell nach Kundenwunsch, sowie nach den räumlichen Gegebenheiten geplant und gebaut." Also sollten die doch auch für ein kleineres WoZi eine Anlage bauen können :lol:
Piraten weinen nicht, sie heulen Rum!

Rumturner
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 286
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Müller Pot Stills

Beitragvon Rumturner » So 15. Jan 2017, 18:17

:D Und ich wollte mir schon ne neue Immobilie holen, dabei ist die Lösung so einfach.

Benutzeravatar
RUMZ
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 952
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:30
Wohnort: MZ
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Müller Pot Stills

Beitragvon RUMZ » So 15. Jan 2017, 18:39

Rumturner hat geschrieben::D Und ich wollte mir schon ne neue Immobilie holen, dabei ist die Lösung so einfach.


Ja nee is klar :D :lol:
LG

RUMZ Sample´s Fresh 2018

Keep Calm! Have a Mai Tai :D

Rumturner
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 286
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Müller Pot Stills

Beitragvon Rumturner » Mo 13. Feb 2017, 21:24



Zurück zu „Der RUM-Chat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste