Was hast Du gerade im Glas ?

Hier könnt ihr allerlei Diskussionen zum Thema Rum starten.
Benutzeravatar
Sani28
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 817
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 07:16
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Sani28 » Di 23. Mai 2017, 14:26

Barti Slartfass hat geschrieben:vielleicht in diesem Fall schon. :D :lol: ;)

Also doch BamBam-Style. Sorry, finde ich aber :down: Ist halt meine Meinung.
_____________________________
VG Eric
Addicted to r(h)um :love:

Sanis Samplekiste

RUMBOOM

Letter of Marque

Barti Slartfass
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 191
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 06:59
Wohnort: OWL
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Barti Slartfass » Di 23. Mai 2017, 14:32

ach komm schon ein wenig Necken wird doch wohl erlaubt sein. Oder beschwerst du dich echt, das in einem "Wer hat den Längsten Thread?" einer mit nem Langen vorbeikommt und mal sehen kässt. :pirate_ugly:

Benutzeravatar
ica
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 863
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 10:38
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon ica » Di 23. Mai 2017, 19:52

Im Prinzip finde ich eigentlich den ganzen Thread überflüssig. Es wäre imo viel sinnvoller und übersichtlicher für jeden Rum, Drink etc den man interessant findet einen eigenen zu haben.
Wen der drölfte Mensch hier einen Cuba Libre trinkt interessiert das doch nicht (jetzt mal so als Beispiel).
___________________________________________________________________________
Single Cask Rum

Benutzeravatar
Flo
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 573
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 17:53
Wohnort: Der echte Norden
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Flo » Di 23. Mai 2017, 20:18

ica hat geschrieben:Im Prinzip finde ich eigentlich den ganzen Thread überflüssig. Es wäre imo viel sinnvoller und übersichtlicher für jeden Rum, Drink etc den man interessant findet einen eigenen zu haben.
Wen der drölfte Mensch hier einen Cuba Libre trinkt interessiert das doch nicht (jetzt mal so als Beispiel).


An und für sich finde ich den Thread gut, und als "Wer hat den längsten?"-Thread habe ich ihn nie gesehen. Er muss prinzpiell nur genutzt werden, sprich es müssen halt Eindrücke geschildert werden. Die Tatsache ansich, dass man etwas hatte oder nicht hatte oder noch 5 Flaschen hat interessiert ja wirklich kaum jemanden. Und ja, auch zig mal den gleichen Drink brauchts nicht dokumentiert. Auf der anderen Seite: wenn man es totreguliert ist ein Forum eben auch schnell genau das: tot. Daher ist es schwer, da ein Patentrezept herzuzaubern.

Gelassenheit hilft. Sich selbst die Frage zu stellen, ob andere gerade wirklich interessieren könnte und es ihnen einen Mehrwert bieten könnte was ich schreiben will hilft auch. Und Leben lassen hilft ebenso sehr.

Ich finde, das läuft hier insgesamt ziemlich gut und stressfrei. Ab und zu ein Aufreger... dann ist wenigstens mal was los ;) Und wenn DAS heute ein Skandal war... dann gehts uns doch gut, oder? :lol: :up: :pirate_cool:

Barti Slartfass
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 191
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 06:59
Wohnort: OWL
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Barti Slartfass » Di 23. Mai 2017, 20:31

Genau Ica und ja Flo.

Ich wollte eigentlich auf keinen Aufreger produzieren. Ergab sich irgendwie aus der Situation mal ein wenig die Stecknadel rauszuholen und den Sani zu pieken. Ist viel zu ruhig hier seit Torti und Konsorten nicht mehr dabei sind. ;)

Benutzeravatar
Flo
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 573
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 17:53
Wohnort: Der echte Norden
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Flo » Di 23. Mai 2017, 20:36

I_love_Foursquare hat geschrieben:Muss doch nicht immer jedes Posting einen Mehr- (oder Nährwert) haben.
Bisschen smalltalk gehört dazu, mMn.


Ja, und auch in dem kann ein Mehrwert bestehen, oder nicht? Schloss sich für mich nicht aus.

Rumkugel
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 312
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 18:26
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Rumkugel » Di 23. Mai 2017, 20:48

Back 2 Topic: Uitvlught Sherrywood Cask 1998

Zum Thema größter und längster: "ein paar Tropfen Hampden 1990 hinter die Ohren streich ^^" :lol:

Benutzeravatar
Sani28
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 817
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 07:16
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Sani28 » Di 23. Mai 2017, 20:53

Barti Slartfass hat geschrieben:Genau Ica und ja Flo.

Ich wollte eigentlich auf keinen Aufreger produzieren. Ergab sich irgendwie aus der Situation mal ein wenig die Stecknadel rauszuholen und den Sani zu pieken. Ist viel zu ruhig hier seit Torti und Konsorten nicht mehr dabei sind. ;)

Mich wolltest Du ja ursprünglich nicht pieken. Hat sich dann halt so ergeben. :pirate_ugly:
Zur Strafe musst Du Deinen ADR teilen, 20 cl für mich :lol:
_____________________________
VG Eric
Addicted to r(h)um :love:

Sanis Samplekiste

RUMBOOM

Letter of Marque

Rumkugel
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 312
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 18:26
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Rumkugel » Di 23. Mai 2017, 20:56

Sani28 hat geschrieben:Mich wolltest Du ja ursprünglich nicht pieken. Hat sich dann halt so ergeben. :pirate_ugly:
Zur Strafe musst Du Deinen ADR teilen, 20 cl für mich :lol:


Mit Caroni kann man mich tag aktuell gar ned bekommen, mal sehen wann ich mir wieder einen genehmige ;)

Benutzeravatar
StrumMyDrumWithRum
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 357
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 20:54
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon StrumMyDrumWithRum » Di 23. Mai 2017, 20:58

Also ich finde den Thread ganz gut. :roll: Hier kann man ohne großen Anspruch mal kurze Notizen posten. :)
Es sollte halt immer eine kleine, kurze Einschätzung mitgepostet werden.

Achja, ich nehm auch 10 cl ;)

Barti Slartfass
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 191
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 06:59
Wohnort: OWL
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Barti Slartfass » Di 23. Mai 2017, 21:00

Sani28 hat geschrieben:
Barti Slartfass hat geschrieben:Genau Ica und ja Flo.

Ich wollte eigentlich auf keinen Aufreger produzieren. Ergab sich irgendwie aus der Situation mal ein wenig die Stecknadel rauszuholen und den Sani zu pieken. Ist viel zu ruhig hier seit Torti und Konsorten nicht mehr dabei sind. ;)

Mich wolltest Du ja ursprünglich nicht pieken. Hat sich dann halt so ergeben. :pirate_ugly:
Zur Strafe musst Du Deinen ADR teilen, 20 cl für mich :lol:



Ich denk an dich wenn ich ne Buddel öffne. Dürfte spätestens in ziemlich genau 18 Monaten soweit sein.

Benutzeravatar
ica
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 863
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 10:38
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon ica » Di 23. Mai 2017, 21:59

Rumkugel hat geschrieben:Zum Thema größter und längster: "ein paar Tropfen Hampden 1990 hinter die Ohren streich ^^" :lol:


Chanel oder Backaroma hätten da doch auch gereicht :lol:
___________________________________________________________________________
Single Cask Rum

Rumkugel
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 312
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 18:26
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Rumkugel » Di 23. Mai 2017, 22:24

ica hat geschrieben:
Rumkugel hat geschrieben:Zum Thema größter und längster: "ein paar Tropfen Hampden 1990 hinter die Ohren streich ^^" :lol:


Chanel oder Backaroma hätten da doch auch gereicht :lol:


Chanel trage ich tatsächlich auf, aber der Hampden ist dagegen ein echter schnapper, wenn man es auf den Literpreis hochrechnet :lol:

Benutzeravatar
Trelawny
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 347
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 16:46
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Trelawny » Mi 24. Mai 2017, 00:05

Rumkugel hat geschrieben:Back 2 Topic: Uitvlught Sherrywood Cask 1998


Sachma, ob der gut is, ich liebäugel ja noch...

Nich mein Tach heute:

Zunächst mit viel Enthusiasmus das Dictator-1976-Sample aufgemacht. Schon bein Eingiessen war klar: Nosferatu hat im Antibiotika-Rausch da Jägermeister reingemacht, schönen Dank! ;)
Beum Probieren wurde das für meinen Geschmack nicht besser, so ganich meins... Aber klar, Geschmackssache.

Dann das beiseite gestellte Cremanchi-Hampden 1998-Sample eingeschenkt... Es wurde zwar besser, aber dafür, dass Menschen 500 Euro für die Flasche haben wollen... :pirate_moan: Meiner Meinung nach überlagert, viel zuviel Holz, zu wenig von allem anderen und um Längen schlechter als der mir sehr gut schmeckende RN Hampden 1998 aus der Aktion von Marcus.

Guats Nächtle.
Bild Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war kacke!

Benutzeravatar
bossi
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 726
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:27
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon bossi » Mi 24. Mai 2017, 00:11

Trelawny hat geschrieben:
Rumkugel hat geschrieben:Back 2 Topic: Uitvlught Sherrywood Cask 1998


Sachma, ob der gut is, ich liebäugel ja noch...


nicht gut... imo liegt das aber nicht an der abfüllung, sondern am batch aus 98

Benutzeravatar
SpiritSafe
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 168
Registriert: Mi 18. Jan 2017, 09:02
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon SpiritSafe » Mi 24. Mai 2017, 01:18

Rumkugel hat geschrieben:Chanel trage ich tatsächlich auf, aber der Hampden ist dagegen ein echter schnapper, wenn man es auf den Literpreis hochrechnet :lol:


Ich nehm da tatsächlich Rum: http://www.ebay.de/itm/284-ml-Bello-Bra ... 2238900626

Alte Rezeptur aus Piratenzeiten: "nach Originalrezepten nur mit reinstem, doppelt destilliertem Alkohol (55,5%) - auf der Grundlage von feinstem Jamaica-Rum -, klarem Wasser und wohltuenden Pflanzenextrakten"

Verkostungsnotizen stell ich aber nicht ein, auch wenn das hier sonst gerne gesehen wird :D

Rumkugel
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 312
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 18:26
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Rumkugel » Mi 24. Mai 2017, 07:09

bossi hat geschrieben:
Trelawny hat geschrieben:
Rumkugel hat geschrieben:Back 2 Topic: Uitvlught Sherrywood Cask 1998


Sachma, ob der gut is, ich liebäugel ja noch...


nicht gut... imo liegt das aber nicht an der abfüllung, sondern am batch aus 98


Schon gut, aber ich mag auch Rums aus Panama.

Wenn dir der Sinn danach steht kann ich dir nen Sample verhöckern :)

splashi007
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 440
Registriert: Do 22. Dez 2016, 15:13
Wohnort: Baden-Württemberg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon splashi007 » Do 25. Mai 2017, 18:03

Gerade am Crosstasten: Laphroaig 10yo vs. Laphroig "Der Rum Club" Sherry Finish
Trotz über 6 vol % mehr ist der mit Finish deutlich leichter. Der Rauch im Geschmack ist sehr mild geworden. Auch sticht der Originale deutlich mehr in der Nase. Die Farbe ist durch das Sherry-Finish von einem hellen Goldgelb in Richtung hellbraun gewandert. Ich weiss auch dass für Marcus Experiment ein Laphroaig Quater Cask verwndet wurde. Da hab ich das Original aber nicht da.

Gesendet von meinem Redmi Note 2 mit Tapatalk

splashi007
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 440
Registriert: Do 22. Dez 2016, 15:13
Wohnort: Baden-Württemberg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon splashi007 » Fr 26. Mai 2017, 21:54

Heute nen Habitation Velier Foursquare 2013/2015 64,0% Vol.

Die Nase verspricht fruchtige Aromen auch wenn sie sehr alkoholisch sticht.
Am Gaumen kommt er dann eher wie der Clairin Casimir rüber. Könnte auch ein weisser sein. Nichts für mich, irgendwie zu jung.

calberto
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 233
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 16:03
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon calberto » Sa 27. Mai 2017, 23:35

TRC WIRD 1999 (zur besseren Vergleichbarkeit verdünnt) vs. Plantation Barbados 15YO Sherry finish/R&C Edition

Beide so nebeneinander zu haben ist echt interessant und zeigt mir mal wieder, wieso ich nichts von Zuckern, finishen und blenden halte...
Mit schmackt eindeutig ein paar Parallelen aber es ist echt schade, was Plantation da mit eigtl. gutem Rum anstellt...
Ich bleib dabei, der TRC ist ein interessanter Rum, kein Rockley/Blackrock aber irgendwas fasziniert mich an dem Teil trotzdem, ich kann gar nicht genau sagen was.
Der PLantation ist mager...verwaschen, zwar ein wenig bitter aber dann diese Stumpfe Süße am Ende, gepaart mit den Sherrynoten, muss nich...
Mal sehn, was die aus der WIRD machen... soll ja angeblich nicht nur als Plantation Produktionsstätte da sein, sondern auch als Quelle für etwas neues, das direkt auf Barbados abgefüllt wird und auf Consumenten abzeilt, die "educated" sind und Lust auf guten Rum haben...
Bild


Zurück zu „Der RUM-Chat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste