airprib trinkt Bier !!!

Hier könnt ihr über alle Spirituosen diskutieren die nichts mit Rum & Whisky zu tun haben.
Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 607
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Mo 19. Mär 2018, 10:14

676) Saugatuck Brewing (Douglas / USA) - Singapore IPA - 7,0 %
Orange, Mango, harzig, Fichtennadeln, hopfig, hinten recht herb.
7/10 Punkte

677) Saugatuck Brewing (Douglas / USA) - Mandarina IPA, Imperial IPA mit Orange, Limette und Zitrone gebraut - 8,0 %
Vollfruchtig: Orange, Limette, Citrus, Mango, schön malzig, schön hopfig, fett.
7/10 Punkte

678) Box Steam Brewery (Holt / UK) - Derail Ale, IPA - 5,2 %
Etwas Pfirsich, etwas Grapefruit, etwas blumig, hopfig. Wie ein light IPA.
7/10 Punkte

Meine Eltern haben aus dem Urlaub in Deutsch Südwest einige Biere mitgebracht. Die mußte ich gleich mit meinem Vater verkosten. Alles nix dolles, aber bei 35 Grad im Schatten eisgekühllt bestimmt ein Traum.

679) Namibia Breweries (Windhoek / Namibia) - Tafel Finest Lager (0,33 l Dose) - 4 %
Schmeckt nach Bier, etwas dünn, leicht herb.
6/10 Punkte

680) Namibia Breweries (Windhoek / Namibia) - Windhoek Premium Lager (0,44 l Dose) - 4 %
Etwas kräftiger, leicht malzig, etwas metallisch, etwas hopfig.
6/10 Punkte

681) Namibia Breweries (Windhoek / Namibia) - Windhoek Premium Draught - 4 %
Würziger, etwas melallisch.
6/10 Punkte

682) König-Brauerei (Duisburg) - König Pilsener - 4,9 %
Würzig, etwas herb.
6/10 Punkte

683) FrauGruber Craft Brewing (Gundelfingen) - Nectar of Gods, Imperial IPA - 8,5 %
Fetter Tropencocktail: Aprikose, Ananas, Litschi, Maracuja, Pfirsich, Mango, schön fett hopfig, Bääm, malzig, süßlich, fett.
9/10 Punkte

684) Saugatuck Brewing (Douglas / USA) - Starburst Wheat - 5,1 %
Gehopftes Weizenbier, Citrus, Maracuja, Banane, ordentlich Hopfen, hinten etwas muchtig.
6/10 Punkte

685) Saugatuck Brewing (Douglas / USA) - Serrano Pepper Ale, Amber Ale gebraut mit frischen Serrano-Chilli-Schoten - 6,8 %
Malzig, süßlich, fett grüne Paprika, hinten pfeffrig, wird langsam etwas schärfer. Bei den ersten Schlucken mega spannend, dann wird es zu gemüsig mit leichtem Würgfaktor.
5/10 Punkte

Benutzeravatar
bossi
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 638
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:27
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon bossi » Mo 19. Mär 2018, 10:32

airprib hat geschrieben:Meine Eltern haben aus dem Urlaub in Deutsch Südwest einige Biere mitgebracht. Die mußte ich gleich mit meinem Vater verkosten. Alles nix dolles, aber bei 35 Grad im Schatten eisgekühllt bestimmt ein Traum.


meine ecke :) ... welche waren es?

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 607
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Mo 19. Mär 2018, 12:37

Deutsche Geschichte vor dem 1. WK.

Also # 679 - 681 :D

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 607
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Sa 24. Mär 2018, 11:54

686) Buddelship (Hamburg) - High on Rye, Roggen IPA - 6,9 %
Batch 103, Hopfen: Tradition, Nelson Sauvin. Gebraut mit Heideblüten.
Kräftig, würzig, Getreide, Mandarine, etwas butterig, blumig, Citrus kommt spät dazu, schön hopfig.
8/10 Punkte

687) Buddelship (Hamburg) - Roter Klinker, Hamburger Rotbier - 5,3 %
Malzig, rote Früchte, hinten hopfig, kräftig.
8/10 Punkte

688) Swannay Brewery (Orkney / UK) - Duke IPA - 5,2 %
Schönes Etikett mit der HMS "Iron Duke". Litschi, Blutorange, Pfirsich, schön hopfig, sehr lecker.
8/10 Punkte

689) Hacker-Pschorr Bräu (München) - Superior, Festbier - 6,0 %
Malzig, Karamell, würzig.
7/10 Punkte

690) Braukunst (Berlin) - Brlo Ariana Grande, Wet Hop Lager - 5 %
Trocken, grüner Hopfen, Getreide, Stroh, schön herb.
8/10 Punkte

691) Braukunst (Berlin) - Brlo Redlight Ale - 5 %
Malzig, Orange, Citrus, erst leicht süßlich dann hinten herb, hopfig, sehr schön.
8/10 Punkte

692) Wychwood Brewery (Witney / UK) - Dr. Thirsty`s No. 4 Blonde - 4,1 %
Malzig, Citrus, Grapefruit, leicht herb, hinten recht zitronig.
6/10 Punkte

693) Heidenpeters (Berlin) - Gose - 4,9 %
Gebraut mit Salz, Koriandersamen und grünem Pfeffer.
Orange, Mandarine, etwas salzig, etwas sauer, Aprikose, toll.
8/10 Punkte

694) Heidenpeters (Berlin) - Orange Flandern, Sauerbier - 6,0 %
Gebraut mit Orangenschalen und Rauchmalz.
Rauchig, Orange, Himbeeren, säuerlich, sehr merkwürdig. Sehr komplex aber überhaupt nicht meins, fast schon widerlich.
4/10 Punkte

695) Heidenpeters (Berlin) - Wild IPA - 7,1 %
Gebraut mit Apfelsaft und Tannennadeln.
Ananas, Citrus, Tannennadeln sind echt zu schmecken, leicht säuerlich, kräuterig, leicht Vanille, Honig.
8/10 Punkte

696) Kehrwieder Kreativbrauerei (Hamburg) + Riedenburger Brauhaus (Riedenburg) - Frischer Traum 2017, Wet Hop Pale Ale - 5,7 %
Collab Brew. Schön hopfig, grasige Noten, herb.
7/10 Punkte

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 607
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » So 25. Mär 2018, 09:43

697) Buddelship (Hamburg) - Rote Grütze, Sauerbier - 4,5 %
Batch 63. Hopfen: Hallertau Blanc. Gebraut mit Himbeeren, Erdbeeren, Kirschen, Johannisbeeren und Blaubeeren.
Sehr viel Schaum, sauer, sehr fruchtig, rote Früchte, erst Himbeeren dann Kirschen.
7/10 Punkte

698) Redchurch (London / UK) - Brick Lane Lager - 4,7 %
Würzig, etwas Karamell, malzig, leicht Honig.
7/10 Punkte

699) Redchurch (London / UK) - Hoxton Stout - 6,0 %
Tiefschwarz, dreckig, rauchig, dunkel malzig, Kaffee, Herrenschokolade.
8/10 Punkte

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 607
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Di 3. Apr 2018, 12:03

Über die Woche Urlaub und Ostern ist ne Menge zusammengekommen. :D

Zuerst ein Besuch im Doldenmädel in Binz/Rügen. Schöner Laden mit 20 Hähnen.

700) Berliner Berg (Berlin) - Neuköllsch (vom Fass) - 4,8 %
Würzig, etwas muchtig, etwas dünn.
6/10 Punkte

701) Jopen (Haarlem / Niederlande) - First tRYE, IPA (vom Fass) - 5,5 %
Wow, Roggen, Ananas, hopfig, wird hinten etwas scharf, Pfirsich, ganz leicht süßlich, mega.
9/10 Punkte

702) Steamworks (Vancouver / Kanada) - Hop Scotch Ale (vom Fass) - 5,2 %
Etwas fruchtiges Barbecue, malzig, würzig.
8/10 Punkte

703) Berliner Berg (Berlin) - Schwarzfahrer, Irish Stout (vom Fass) - 4,4 %
Tiefschwarz, kalter Kaffee, etwas dünn, Röstmalz.
7/10 Punkte

704) Eibau Privatbrauerei (Eibau) - German Beer 12, Premium Export - 5,2 %
Würzig, leicht Honig, etwas butterig, Sonderklasse - na ja.
6/10 Punkte

705) LaBieratorium (Cottbus) - Hell - 4,8 %
Maracuja, Ananas, leicht malzig, sanft hopfig.
7/10 Punkte

706) LaBieratorium (Cottbus) + Lenny`s Artisanal Ales (Berlin) - East Breeze, Session IPA - 4,8 %
Collab Brew. Maracuja, Orange, Citrus, leicht süßlich, angenehm hopfig, Ananas.
8/10 Punkte

707) Tilmans (München) - Der Weizen - 6,0 %
Banane, etwas Birne, hefig, frisch, würzig, sehr lecker.
8/10 Punkte

708) Tilmans (München) - Kulturator, Starkbier - 7,0 %
Malzig, Karamell, Pfirsich, süßlich, aber nicht zu stark, Aprikose.
8/10 Punkte

709) Propeller Getränke (Bad Laasphe) - Aufwind, Double IPA - 6,5 %
Karamell, Honig, undefiniert fruchtig, am ehesten Pfirsich, etwas hopfig, die 60 IBUs schmeckt man nicht.
7/10 Punkte

710) Propeller Getränke (Bad Laasphe) - Nachtflug, Imperial Stout - 9,1 %
Tiefschwarz, Brownie, Schokolade, etwas Röstaromen, Brombeeren, fett, etwas Vanillepudding, etwas Banane.
9/10 Punkte

711) Andechs Klosterbrauerei (Andechs) - Vollbier Hell - 4,8 %
Mild, Honignote, hinten feinherb.
6/10 Punkte

712) Andechs Klosterbrauerei (Andechs) - Spezial Hell - 5,9 %
Malzig, mild, hinten feinherb.
6/10 Punkte

713) Andechs Klosterbrauerei (Andechs) - Doppelbock Dunkel - 7,1 %
Malzig, Röstaromen, süßlich, etwas Kirsche.
7/10 Punkte

714) Störtebeker (Stralsund) - Schwarzbier (vom Fass) - 5,0 %
Cremig, malzig, etwas Röstaromen.
7/10 Punkte

715) Rostocker Hanseatische Brauerei (Rostock) - Rostocker Pils (vom Fass) - 4,9 %
Ok, mehr aber nicht, leicht herb.
5/10 Punkte

716) Ratsherrn (Hamburg) - Dark Lantern, Pumpkin Ale - 6,5 %
Gebraut mit Kürbispüree, dunklem Kandiszucker, Piment, Muskat, Ingwer und Zimt.
Kürbis, etwas Schinken, karamellig, malzig, Pfirsich, würzig, sehr geil.
8/10 Punkte

Es geht noch weiter :D

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 607
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Di 3. Apr 2018, 16:59

und nochmal ging es ins Doldenmädel.

717) Ratsherrn (Hamburg) - Zwickel (vom Fass) - 5,4 %
Etwas würzig, frisch.
6/10 Punkte

718) Ratsherrn (Hamburg) - Rotbier (vom Fass) - 5,2 %
Leichte Röstaromen, etwas Karamell, lecker.
8/10 Punkte

719) Ratsherrn (Hamburg) - Pale Ale (vom Fass) - 5,6 %
Pfirsich, etwas hopfig, hinten etwas herb.
7/10 Punkte

720) BrewBaker (Berlin) - Berliner Framboise, Sauerbier (vom Fass) - 5,2 %
Mit Himbeeren gebraut.
Deutlich Himbeere, sauer, Balsamico, mir zu sauer.
5/10 Punkte

721) Braufactum (Frankfurt) - Palor, Pale Ale (vom Fass) - 5,2 %
Pfirsich, hopfig, würzig, strohig, recht trocken.
7/10 Punkte

722) Tilmans (München) - Die Dunkle - 5,0 %
Würzig, dunkles Karamell, Röstmalz, rote Johannisbeere.
7/10 Punkte

723) Saugatuck Brewing (Douglas / USA) - Blueberry Maple Stout - 6,0 %
Gebraut mit natürlichen Blaubeer- und Ahornaromen.
Blaubeeren, Lakritz, karamellig, Ahornsirup, intensiv, süßlich aber auch etwas hopfig, ungewöhnlich und spannend, ein schöner Nachtisch.
9/10 Punkte

724) Omnipollo (Stockholm / Schweden) gebraut bei De Proef (Lochristi-Hijfte / Belgien) - Dry-Hopped Perikles, Pilsner - 4,3 %
Blumig, hopfig, grüne Note, Citrus, Grapefruit.
8/10 Punkte

725) Omnipollo (Stockholm / Schweden) - Mazarin, Pale Ale - 5,6 %
Trocken, Citrus, Grapefruit, hopfig, hinten schön herb.
7/10 Punkte

726) Steamworks (Vancouver / Kanada) - Pumpkin Ale - 6,5 %
Gebraut mit Kürbis, Zimt, Ingwer, Muskat und Nelken.
Kürbis, Zimt, Wintergewürze, sehr geil.
8/10 Punkte

727) Ratsherrn (Hamburg) - Dreizack, Triple - 8,5 %
Gebraut mit Kandiszucker und Koriandersaat.
Malzig, Koriander, würzig, hefig, brotig, etwas Citrus.
6/10 Punkte

728) Tilmans (München) - Hopfenbohne, Coffee Stout - 6,2 %
Collab Brew mit dem Arabica Coffee von Man vs Machine (München).
Fett Kaffee, Espresso, Mocca, muffiger Keller, etwas Vanille, mir zu kaffeelastig.
5/10 Punkte

729) Pöhjala (Tallinn / Estland) - Talveöö, Imperial Baltic Porter - 9,0 %
Gebraut mit Kokosnuss, Vanille und Kardamon.
Megaschwarz, Espresso, Lakritz, Herrenschokolade.
7/10 Punkte

730) Strate Privat-Brauerei (Detmold) - Detmolder Royal (0,7 l Flasche) - 9,3 %
Eine Cuvée aus Perlwein, Pfirsichlikör und Detmolder Weizenbier.
Fett Pfirsich, süßlich, prickelnd, Sommergetränk für Frauen.
7/10 Punkte

731) Vier Vogel Pils (Dresden) - Vier Vogel Pils - 5,0 %
Pils mit etwas mehr Hopfen, etwas Ingwer, sehr lecker.
8/10 Punkte

732) Mantra Artisan Ales (Franklin / USA) - Saffron IPA (0,5 l Dose) - 7,2 %
Gebraut mit Saffran und Kardamon.
Pfirsich, würzig, hopfig, Maracuja, spannend.
8/10 Punkte

733) Lervig Aktiebryggeri (Stavanger / Norwegen) + Boneyard (Bend / USA) - West Coast Dank, IPA (0,33 l Dose) - 7,1 %
Collab Brew. Grasig, Pfirsich, harzig, hopfig, Citrus, Maracuja.
8/10 Punkte

734) Buddelship (Hamburg) + Pühaste (Tartu / Estland) - Cherry on my Cake, Smoked Cherry Stout - 8,3 %
Collab Brew. Gebraut mit Rauchmalz und Kirschen.
Kirsche, rauchig, malzig, schokoladig, sehr lecker.
8/10 Punkte

735) Bitterfelder Brauerei (Bitterfeld-Wolfen) - Bitterfelder Bernstein, Spezialbier - 5,0 %
Malzig, etwas Karamell, nicht zu süß, süffig.
7/10 Punkte

736) Buddelship (Hamburg) - Blondes Biest, Tripel - 10,1 %
Gebraut mit Kandiszucker.
Süß, Aprikose, Mango, Kandis, Karamell, malzig, fett.
7/10 Punkte

737) Härke BrauManufactur (Peine) - Amber Ale - 5,3 %
Birne, Pfirsich, malzig, leicht Honig, etwas Keks, Litschi, tolle Fruchtnoten.
8/10 Punkte

738) Braufactum (Frankfurt) - Marzus, Märzen (0,65 l Flasche) - 5,5 %
Malzig, dunkler Karamell, Schwarzbrot, hinten feinherb, etwas Pfirsich.
8/10 Punkte

739) Buddelship (Hamburg) - Belgian Pale Ale (0,75 l Flasche) - 4,8 %
Grüner Apfel, Ananas, Citrus, Grapefruit, Maracuja, malzig, etwas hefig, leicht hopfig hinten, sehr lecker.
8/10 Punkte

740) werk2 (Geisenheim) - BehlAcht, Pale Ale (0,75 l Flasche) - 5,6 %
Würzig, deutlich Nelken, Traube, hinten etwas herb, hefig.
7/10 Punkte

741) Ratsherrn (Hamburg) + Berliner Berg (Berlin) - Cherry Pie, Belgian Kirsch Dubbel - 7,5 %
Collab Brew. Sauerkirsche, etwas säuerlich, aber auch malzig.
8/10 Punkte

742) Lervig Aktiebryggeri (Stavanger / Norwegen) - Supersonic, Double IPA (0,5 l Dose) - 8,5 %
Grapefruit, Maracuja, malzig, fett hopfig, Citrus, grasig, Orange.
8/10 Punkte

Benutzeravatar
FocusUwe
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 159
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 19:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon FocusUwe » Di 3. Apr 2018, 20:08

Jetzt haben wir das Jubiläum auch noch verpasst. Glückwunsch zu jeden Tag (fast) zwei neue Biere verkostet, aber auch zur stabilen Leber :lol:
:pirate_two_sabers: Conquistador del Ron :pirate_two_sabers:

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 607
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Di 3. Apr 2018, 22:40

Ich tue, was ich kann. Aber demnächst (also noch nicht diese Woche, da ist Vati zu Besuch :D ) ist ASK18* angesagt.

* Aktion Sommer Körper 2018

Sagt meine Frau. Da wird erstmal das Bier deutlich eingekürzt. Mal sehen, wie konsequent ich bin. :D :D

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 607
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Di 10. Apr 2018, 16:07

743) Franken Bräu (Mitwitz) - Pilsener - 4,9 %
Leicht herb, lecker.
7/10 Punkte

744) Ernst Barre Privatbrauerei (Lübbecke) - Barre Pilsener - 4,8 %
Würzig, leichte Honignote, etwas Pfirsich.
7/10 Punkte

745) Hirschbräu, Höss Privatbrauerei (Sonthofen) - Doppel-Hirsch, Heller Bock - 6,5 %
Malzig, Honig, würzig, etwas Pfirsich.
7/10 Punkte

746) Schwarzbräu (Zusmarshausen) - Aged Bock, Doppelbock dunkel - 8,1 %
Gebraut 2016. Grafschafter Goldsaft (dunkler Sirup), cremig, karamellig.
7/10 Punkte

747) Metzler Privatbrauerei (Dingsleben) - Dingslebener Edel-Pils - 4,9 %
Würzig, merkwürdige Gewürznote, geht so.
6/10 Punkte

748) Gessner Privatbrauerei (Sonneberg) - Original Festbier - 5,6 %
Würzig, malzig, lecker.
7/10 Punkte

749) Van Honsebrouck (Izegem / Belgien) - Kasteel Hoppy (0,75 l Flasche) - 6,5 %
Sehr lecker, etwas grasig, etwas hopfig, grüne Note.
8/10 Punkte

750) Palm Breweries (Steenhuffel / Belgien) - Palm Speciale Belge, Ale (0,75 l Flasche) - 5,4 %
Gebraut mit Mais und Zucker. Karamell, rote Johannisbeeren, etwas säuerlich.
6/10 Punkte

751) To Öl (Kopenhagen / Dänemark) - Fuck Art: Winter is Coming, Spiced Tripel (0,5 l Dose) - 8,0 %
Gebraut mit Coriander, Cardamom und Orangenschale.
Orange, süßlich, Kräuter, etwas hefig, Koriander, Wintergewürze.
7/10 Punkte

752) To Öl (Kopenhagen / Dänemark) - Frost Bite, American Pale Ale (0,5 l Dose) - 6,0 %
Gebraut mit Haferlocken, Orangenschale bund Kiefernnadeln.
Orange, Citrus, hinten etwas Ananas, hopfig, harzig.
8/10 Punkte

753) To Öl (Kopenhagen / Dänemark) - Santastique, Spiced Belgian Ale (0,5 l Dose) - 5,5 %
Gebraut mit Koriander, Kardamom, Orangenschale, Limettenschale und Zitronenschale.
Maracuja, Mango, Marzipan, Orange, Citrus, würzig, etwas Karamell, hinten leicht bitter.
7/10 Punkte

754) Gessner Privatbrauerei (Sonneberg) - Alt-Sumbarcher Dunkel - 5,2 %
Dunkler Kandis, Röstaromen, schokoladig, etwas rote Johannisbeere.
7/10 Punkte

755) Lervig Aktiebryggeri (Stavanger / Norwegen) + Hoppin Frog (Akron / USA) - Sippin into Darkness, Imperial Choclate Stout - 12,0 %
Collab Brew. Gebraut mit Candi Syrup, Laktose, Kakao und Vanille.
Tiefschwarz, flüssiger Brownie, sehr schokoladig, Vanille, etwas Muckefuck, ganz fett Bääääm (in Süß).
9/10 Punkte

756) Buddelship (Hamburg) - Aufklärung, Gose - 4,5 %
Batch 31 mit Hopfen: Ariana. Gebraut mit persischen Limetten, Salz und Koriander.
Sauer, etwas malzig, Limette, etwas salzig, sehr lecker.
8/10 Punkte

757) FrauGruber Craft Brewing (Gundelfingen) - Modern Times, Postmodernes Kellerbier (0,33 l Dose) - 5,2 %
Aprikose, Pfirsich, brotig, würzig, etwas malzig.
8/10 Punkte

758) Pinkus Müller Brauerei (Münster) - Pinkus Spezial - 5,1 %
Etwas malzig, lecker.
7/10 Punkte

759) FrauGruber Craft Brewing (Gundelfingen) - Pleased to meet you, IPA (0,33 l Dose) - 6,5 %
Tropencocktail: Litschi, Maracuja, Mango, Ananas, etwas malzig, Biskuit, schön hopfig.
8/10 Punkte

760) Hop City (Brampton / Kanada) - Mr. Huff, Pale Ale - 5,4 %
Dunkler Kandis, etwas Aprikose, leicht hopfig, grasig.
7/10 Punkte

Benutzeravatar
Sani28
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 733
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 07:16
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Kontaktdaten:

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon Sani28 » Di 10. Apr 2018, 17:34

Ich werde Dir jetzt mal aus dieser Liste ein paar Blinde schicken und dann schauen wir mal :D :lol:
_____________________________
VG Eric
Addicted to r(h)um :love:

Sanis Samplekiste

RUMBOOM

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 607
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Mo 16. Apr 2018, 12:14

761) Holsten (Hamburg) - Astra Rakete, Biermischgetränk mit Citrus-Vodka - 5,9 %
Likörartig, zitronig, etwas Himbeere, schmeckt nach Schädel am nächsten Tag.
5/10 Punkte

762) Bosteels Brouwerij (Buggenhout / Belgien) - Deus, Brut des Flandres, Cuvee Prestige 2016 (0,75 l Flasche) - 11,5 %
Ein Bier wie Champagner, etwas malzig, hefig, sahnebonscher, aber nicht zu süß.
7/10 Punkte

763) Brewdog (Ellon / Schottland) - KingPin, 21st Century Lager (0,33 l Dose) - 4,7 %
Malzig, aber nicht zu süß, frisch, Citrusnoten, hinten kommt etwas schwarzer Pfeffer.
8/10 Punkte

764) Brewdog (Ellon / Schottland) - Electric India, Belgian Style Ale (0,33 l Dose) - 5,2 %
Gebraut mit Honig, Pfefferkörnern und Koriander.
Etwas künstlich, Koriander (zu stark), etwas Honig, etwas grüner Pfeffer.
7/10 Punkte

765) Brewdog (Ellon / Schottland) - Jack Hammer, Ruthless IPA (0,33 l Dose) - 7,2 %
Fett hopfig, Citrus, herb.
7/10 Punkte

766) Pöhjala (Tallinn / Estland) - Jöuluöö (Oak Barrel Aged), Imperial Baltic Porter - 8,0 %
Gebraut mit Kakao und Vanilleschoten. Gelagert in französischen Eichenfässern.
Tiefschwarz mit hellbraunem Schaum. Capuccino, Schokolade, Röstaromen, Lakritz, malzig, fett, Etwas Kirsche, cremig, fast ölig.
9/10 Punkte

767) Wolters Hofbrauhaus (Braunschweig) - Hemelinger Spezial, Schankbier - 4,7 %
Normal, leichte Honignote.
6/10 Punkte

768) Anchor Brewing (San Francisco / USA) - Steam Beer, California Common - 4,8 %
Malzig, leicht rauchig, Dampf, etwas speckig, Butterkeks.
8/10 Punkte

769) Anchor Brewing (San Francisco / USA) - Old Foghorn, Barley Wine - 8,2 %
Malzig, Rosinen, nussig, süßlich, Trockenobst.
8/10 Punkte

770) Innis & Gunn (Edinburgh / UK) - Rum Finish, Oak Aged Beer - 6,8 %
Gelagert in Rum Eichenfässern.
Karamell, malzig, süßlich, deutlich Rum, etwas Kirsche, etwas holzig.
8/10 Punkte

771) Riegele (Augsburg) - Feines Urhell - 4,7 %
Citrus, Aprikose, mild, leicht Honig, lecker.
8/10 Punkte

772) Häffner Bräu (Bad Rappenau) - Hopfenstopfer Seasonal Special Ale, IPA - 8,2 %
Fruchtig hopfig, Mango, etwas Maracuja, Karamell, mega.
9/10 Punkte

773) Anchor Brewing (San Francisco / USA) - Porter - 5,6 %
Etwas Kaffee, Herrenschokolade, Röstaromen, etwas Kirsche.
8/10 Punkte


Zurück zu „Spirituosen Corner“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast