airprib trinkt Bier !!!

Hier könnt ihr über alle Spirituosen diskutieren die nichts mit Rum & Whisky zu tun haben.
Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 561
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 30 Mal

airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Mo 20. Mär 2017, 08:40

Hallo RUMtrinker,

ich trinke gerne mal ein Bier und insbesondere bei den Craftbieren hatte ich schon viele leckere oder ungewöhnliche. Für mich wollte ich schon immer mal die verkosteten Biere auflisten, damit ich im Rückblick auch noch weiß, welches sich (für mich) nachzukaufen lohnt.
Dieses werde ich ab jetzt in diesem Beitrag machen. Jedes Bier bekommt ein paar Anmerkungen und eine Note.
Wenn ich ein Bier nochmal durch die Kehle jage und es eine andere Note bekommt, werde ich es nochmal aufführen. Vieles hängt ja auch von der Tagesform ab.

Hier die Liste der verkosteten Biere in alphabetischer Reihenfolge (wird immer weiter ergänzt):

404) Abbaye de Leffe (Dinant / Belgien) - Blonde - 6,6 %
405) Abbaye de Leffe (Dinant / Belgien) - Brune - 6,5 %
275) Albani Bryggerierne (Faxe / Dänemark) - Schiotz Gylden IPA - 5,9 %
71) Allgäuer Brauhaus (Kempten) - Büble Bier, Edelbräu - 5,5 %
49) Alpirsbacher Klosterbräu (Alpirsbach) - Kleiner Mönch - 5,4 %
48) Alpirsbacher Klosterbräu (Alpirsbach) - Klosterstoff, Märzenbier - 5,9 %
266) Altenauer (Altenau) - Altenauer Hütte 2017 - 5,0 %
353) Altenauer (Altenau) - Edelpils - 5,0 %
354) Altenauer (Altenau) - Harzer Dunkel - 5,0 %
40) Altenauer (Altenau) - Harzer Pilsener (vom Fass) - 5,0 %
244) Altenauer (Altenau) - Harzer Urstoff, Pils - 5,0 %
372) Altenburger (Altenburg) - Festbier - 6,0 %
295) Altenburger (Altenburg) - Hell - 4,9 %
234) Altenburger (Altenburg) - Premium Pils - 4,9 %
415) Altenmünster Brauer Bier (Marktoberdorf) - Winterbier dunkel - 5,5 %
437) Anchor Brewing (San Francisco / USA) - Go West! IPA - 6,7 %
438) Anchor Brewing (San Francisco / USA) - Liberty Ale - 5,9 %
257) Apoldaer Vereinsbrauerei (Apolda) - Apoldaer Pils Spezial Domi - 5,0 %
410) Arcobräu (Moos) - Mooser Liesl, Helles - 5,3 %
182) Arrogant Brewing (Berlin) - Arrogant Bastard Ale (vom Fass) - 5,8 %
184) Arrogant Brewing (Berlin) - Little Bastard Ale, American Amber Ale (vom Fass) - 4,7 %
511) Arrogant Brewing (San Diego / USA) - Arrogant Bastard Ale, Bourbon Barrel Aged - 8,1 %
176) Arrogant Brewing (San Diego / USA) - Who you callin Wussie, North German Pils (vom Fass) - 5,8 %
225) Auerbräu (Rosenheim) - Rosenheimer Helles - 4,9 %
231) Auerhahn Bräu (Schlitz) - Urhahn Helles Alt - 4,9 %
30) Augustiner Bräu (München) - Lagerbier Hell - 5,2 %
214) Badische Staatsbrauerei (Rothaus) - Rothaus Pils - 5,1 %
158) Badische Staatsbrauerei (Rothaus) - Tannenzäpfle Pils - 5,1 %
326) Baladin Birrificio (Fariglino / Italien) - Nazionale, Pale Ale (0,75 l Flasche) - 6,5 %
409) Bayreuther Bierbrauerei (Bayreuth) - Aktien Zwickl Kellerbier - 5,3 %
444) Beavertown (London / UK) - Gamma Ray, American Pale Ale (0,33 l Dose) - 5,4 %
470) Beavertown (London / UK) - Humuloid, New England Double IPA (0,33 l Dose) - 8,7 %
436) Beavertown (London / UK) - Neck Oil, Session IPA (0,33 l Dose) - 4,3 %
428) Beavertown (London / UK) - Smog Rocket, Smoked Porter (0,33 l Dose) - 5,4 %
427) Beavertown (London / UK) - 8 Ball, Rye IPA (0,33 l Dose) - 6,2 %
508) Beavertown (London / UK) + Brouwerij Alvinne (Belgien) - Tempus Project: Uptown Monk, Belgian Rye Triple, Barrel Aged White Wine Barrels - 9,3 %
469) Beavertown (London / UK) + Green Cheek (USA) - The You Zoo, IPA (0,33 l Dose) - 7,5 %
365) Beck Brauerei (Bremen) - Beck``` s Green Lemon - 2,5 %
236) Beck Brauerei (Bremen) - Beck``` s Ice, Lime & Mint - 2,5 %
57) Beck Brauerei (Bremen) - Beck``` s Pils - 4,9 %
441) Beck Brauerei (Bremen) - Beck``` s Pils (vom Fass) - 4,9 %
16) Beer of the Gods (Wacken) - Baldur, Nordic Märzen - 5,5 %
394) Beer of the Gods (Wacken) - Heimdalls Willkomm, Trunk aus Bier und Met - 6,5 %
393) Beer of the Gods (Wacken) - Mjölnir, Nordic Lager - 5,3 %
82) Benediktiner Weißbräu (Ettal) - Hell - 5,0 %
516) Berliner Berg (Berlin) - Bantam Pils - 4,2 %
74) Berliner Berg (Berlin) - California Wheat - 4,5 %
111) Berliner Berg (Berlin) - Lager - 5,0 %
228) Besserbrauer (Hamburg) - Braubox Helles - ? %
442) Birrificio Angelo Poretti (Valganna / Italien) - Angelo Pale Ale (vom Fass) - 6,5%
207) Birrificio Italiano (Lurago Marinone / Italien) - Vudu (0,75 l Flasche) - 6 %
274) Bitburger (Bitburg) - Craftwerk Dark Season, Sweet Stout - 5,6 %
445) Bitburger (Bitburg) - Craftwerk Horny Ariana, German-Style Bock - 7,4 %
402) Bitburger (Bitburg) - Craftwerk Skipping Stone, Summer Ale - 4,8 %
124) Bitburger (Bitburg) - Premium Pils (vom Fass) - 4,8 %
141) Black Isle (Black Isle / Schottland) - Golden Eye, Organic Pale Ale - 5,6 %
164) Black Isle (Black Isle / Schottland) - Red Kite, Organic Amber Ale - 4,2 %
419) Boulevard Brewing (Kansas City / USA) - Single-Wide IPA - 5,7 %
391) Boulevard Brewing (Kansas City / USA) - Tank 7, Farmhouse Ale - 8,5 %
403) Boulevard Brewing (Kansas City / USA) - The Calling, Double IPA - 8,5 %
387) Brasserie de la Presquile (Quiberon / Frankreich) - Zephyr, Blonde Speciale Bitter - 4,5 %
134) Braufactum (Frankfurt) - Colonia, Kölsch - 5,5 %
208) Braufactum (Frankfurt) - Roog, Rauchweizen (0,65 l Flasche) - 6,6 %
233) Braufactum (Frankfurt) - Soleya Saison - 6,5 %
363) Braufactum (Frankfurt) - The Brale, Brown Ale - 5,0 %
81) Brauhaus Goslar (Goslar) - Gose Dunkel - 4,7 %
80) Brauhaus Goslar (Goslar) - Gose Hell - 4,7 %
116) Braukunst (Berlin) - Brlo German IPA - 7 %
66) Braukunst (Berlin) - Brlo Pale Ale - 6 %
296) Bremer Braumanufaktur (Bremen) - Hopfenfänger India Pale Ale - 7,5 %
289) Bremer Braumanufaktur (Bremen) - Hopfenfänger Kräusen - 5,2 %
524) Brewdog (Ellon / Schottland) - Hoppy Christmas, Festive IPA - 7,2 %
122) Brewdog (Ellon / Schottland) - Jet Black Heart, Oatmeal Milk Stout - 4,7 %
525) Brewdog (Ellon / Schottland) - Santa Paws, Scotch Ale - 4,5 %
461) Brewers & Union (München) - Beast of the Deep, Heller Bock - 6,5 %
278) Brewers & Union (München) - Brr Grr, English Pale Ale - 5,5 %
461) Brewers & Union (München) - Friday, India Pale Ale - 6,5 %
461) Brewers & Union (München) - Summer, Weizen Ale - 5,5 %
77) Brewers & Union (München) - Sunday, Easy Pale Ale - 5,5 %
395) Brewers & Union (München) - Unflt Lager - 5 %
355) Brinckhoff (Dortmund) - No. 1, Pils (vom Fass) - 5 %
443) Brooklyn Brewery (New York / USA) - Brooklyn Lager (vom Fass) - 5,2 %
483) Buddel GmbH (Schillsdorf) gebraut in Marsberg - Fietsche Fischers Hafenbier dunkel - 4,8 %
397) Buddel GmbH (Schillsdorf) gebraut in Marsberg - Lück Pils - 4,9 %
367) Buddelship (Hamburg) - Blanker Hans, Weißbier - 5,3 %
369) Buddelship (Hamburg) - Brügge, Belgian Saison - 5,6 %
186) Buddelship (Hamburg) - Brügge Hibiscus, Saison (vom Fass) - 5,6 %
163) Buddelship (Hamburg) - Deichbrise, Schlankbier - 3,9 %
165) Buddelship (Hamburg) - Doktor Schnabel, Imperial Stout - 8,0 %
87) Buddelship (Hamburg) - Gotland 1394, Baltic Porter - 6,5 %
222) Buddelship (Hamburg) - Great Escape, IPA - 6,5 %
170) Buddelship (Hamburg) - Kohlentrimmer, Schwarzbier - 5,3 %
173) Buddelship (Hamburg) - Mitschnagger, Pilsener - 5,3 %
459) Buddelship (Hamburg) - Mr. B, New England IPA - 6,7 %
245) Buddelship (Hamburg) - Mr. K, White IPA - 6,7 %
172) Buddelship (Hamburg) - Mr. O, Double IPA - 7,9 %
171) Buddelship (Hamburg) - Mr. T, Black IPA - 6,5 %
460) Buddelship (Hamburg) - Smook in de Piep, Imperial Porter - 9,6 %
100) Buddelship (Hamburg) - The Steelyard, Pale Ale - 5,6 %
531) Buddelship (Hamburg) - 7 Bridges BA Stauning Peated Whisky Cask, Wheat Wine (0,75 l Flasche) - 9,2 %
255) Buddelship (Hamburg) + Mashsee (Hannover) - Moonshine Midnight Brew, Imperial Pils - 7,0 %
368) Buddelship (Hamburg) + Tilmans (München) - Ahoy-Ster Stout, Oyster Stout - 6,8 %
417) Budejovický Budvar (Ceske Budejovice / Tschechien) - Pardal Czech Imported Lager - 4,5 %
45) Budweiser (Ceske Budejovice / Tschechien) - B: Original, Lager - 5 %
480) Bürgerliches Brauhaus (Saalfeld) - Müritz-Gold Pils (vom Fass) - 5 %
215) Bürgerliches Brauhaus (Saalfeld) - Ur-Saalfelder, Das Märzenbier - 5,6 %
450) Camba Bavaria (Seeon) - Black Shark, Imperial Black IPA - 8,5 %
240) Camba Bavaria (Seeon) - Coffee Porter - 5,4 %
89) Camba Bavaria (Seeon) - Hop Gun, Brown Ale - 6,4 %
260) Camba Bavaria (Seeon) - Imperial IPA - 8,4 %
101) Camba Bavaria (Seeon) - Imperial Pils - 6,7 %
259) Camba Bavaria (Seeon) - Pale Ale, Dry Hop - 5,3 %
12) Chiemseer (Rosenheim) - Braustoff - 5,6 %
11) Chiemseer (Rosenheim) - Hell - 4,8 %
237) Coronado Brewing (Coronado / USA) - Idiot IPA, Imperial India Pale Ale - 8,5 %
238) Coronado Brewing (Coronado / USA) - Imperial IPA, 20th Anniversary - 10,0 %
174) Coronado Brewing (Coronado / USA) - Sock Knocker IPA, Imperial India Pale Ale - 8,5 %
93) Craftwerk (Bitburg) - Mad Callista, Session Lager - 3,9 %
94) Craftwerk (Bitburg) - Skipping Stone, Summer Ale - 4,8 %
137) Crew Republic (München) - Detox, Session IPA - 3,4 %
529) Crew Republic (München) - Drunken Sailor, IPA - 6,4 %
527) Crew Republic (München) - Easy, Summer Beer - 4,7 %
528) Crew Republic (München) - Foundation 11, German Pale Ale - 5,6 %
530) Crew Republic (München) - Hop Junkie, Session IPA - 3,2 %
136) Crew Republic (München) - In your Face, West Coast IPA - 6,8 %
440) Crew Republic (München) - Roundhouse Kick, Imperial Stout - 9,2 %
473) Crew Republic (München) - X 6.1 Imperial Red - 7,6 %
472) Crew Republic (München) - X 10.0 Helles - 5,2 %
114) Crew Republic (München) - 7:45 Escalation, Double IPA - 8,3 %
496) Deutsche Kreativbrauer (Oberelsbach) - Kreativsud # 1, Weizenlager - 5,8 %
26) de Molen Brouwerij (Bodegraven / Niederlande) - Vuur & Vlam - 6,2 %
492) de Molen Brouwerij (Bodegraven / Niederlande) + Omnipollo (Schweden) - SitiS, Double IPA - 8,5 %
499) Dinkelacker-Schwaben Bräu (Stuttgart) - Das Naturtrübe - 5,0 %
379) Duckstein (Hamburg) - Opal, Pilsener - 4,9 %
127) Duckstein (Hamburg) - Opal, Pilsener Grand Cru (vom Fass) - 4,9 %
327) Duckstein (Hamburg) - Original - 4,9 %
126) Duckstein (Hamburg) - Original (vom Fass) - 4,9 %
378) Duckstein (Hamburg) - Saphir, Kellerbier - 5,1 %
328) Duckstein (Hamburg) - Weizen Cuvee - 5,7 %
490) Einbecker Brauhaus (Einbeck) - Ainpöckisch Bier 1378, Naturtrüber Ur-Bock - 6,7 %
86) Einbecker Brauhaus (Einbeck) - Pilsener - 4,8 %
489) Einbecker Brauhaus (Einbeck) - Weihnachtsbier - 5,3 %
491) Einbecker Brauhaus (Einbeck) - Winter-Bock, Doppelbock - 7,5 %
34) Einstök (Akureyri / Island) - Arctic Pale Ale - 5,6 %
359) Einstök (Akureyri / Island) - Icelandic Doppelbock 2017, Limited Edition - 6,7 %
162) Einstök (Akureyri / Island) - Toasted Porter - 6,0 %
128) Einstök (Akureyri / Island) - Wee Heavy, Scotch Ale - 8,0 %
33) Einstök (Akureyri / Island) - White Ale - 5,2 %
38) Emma Biere ohne Bart (Freiburg) - Kuckucksrot, Black Forest Amber Ale - 5,5 %
53) Engel Biermanufaktur (Crailsheim) - Aloisius, Märzen - 5,9 %
52) Engel Biermanufaktur (Crailsheim) - Keller, alkoholfrei & naturtrüb - 0 %
23) Eppelstein & Friends (Nürnberg) - Franconian Blonde - 5,6 %
67) Erdinger-Weißbräu Privatbrauerei (Erding) - Stiftungsbräu, Helles Vollbier - 5,1 %
482) FiftyFifty Brewing (Truckee / USA) - Eclipse 10th Release Edition 2016, Barrel Aged Imperial Stout, Yellow Wax: Buffalo Trace Bourbon Whiskey Barrel (0,651 l Flasche) - 11,0 %
102) Firestone Walker (Paso Robles / USA) - Firestone DBA, Double Barrel Ale - 5,0 %
479) Firestone Walker (Paso Robles / USA) - Firestone Luponic Distortion No. 006, IPA - 5,9 %
144) Fischer (Alsace / Frankreich) - La Belle Mira, Fruit Beer - 5,8 %
220) Flensburger Brauerei (Flensburg) - Blonde - 6,1 %
221) Flensburger Brauerei (Flensburg) - Dark Amber - 6,6 %
120) Flensburger Brauerei (Flensburg) - Einstein Pils (vom Fass) - vermutlich 4,8 %
63) Flensburger Brauerei (Flensburg) - Pilsener - 4,8 %
430) Franken Bräu (Mitwitz) - Festbier - 5,4 %
429) Franken Bräu (Mitwitz) - Märzen - 5,4 %
200) Freiberger Brauhaus (Freiberg) - Pils - 4,9 %
284) Fritzlarer Dombräu (Fritzlar) - 18.80 Original Helles, Pils (vom Fass) - 5,2 %
285) Fritzlarer Dombräu (Fritzlar) - 18.80 Original Landbier (vom Fass) - 5,2 %
500) Früh Cölner Hofbräu (Köln) - Kölsch - 4,8 %
336) Fur Bryghus (Fur / Dänemark) - Cascade Single Hop, American Pale Ale - 5,0 %
526) Gambrinus (Goslar) - Habichtsteiner Export - 5,0 %
519) Gambrinus (Goslar) - Habichtsteiner Pilsener - 4,9 %
495) Gambrinus (Goslar) - Wingelsteiner Ritter Urstoff - 5,4 %
351) Gessner Privatbrauerei (Sonneberg) - Premium Pils - 4,9 %
371) GIB Gesellschaft für Importbiere und Bierspezialitäten (Frankfurt) - Pionier, glutenfreies Pils - 4,5 %
306) Great Divide Brewing (Denver / USA) - Hercules, Double IPA - 10,0 %
297) Great Divide Brewing (Denver / USA) - Titan IPA - 7,1 %
307) Great Divide Brewing (Denver / USA) - Yeti, Imperial Stout - 9,5 %
330) Grupo Modelo (Mexico) - Corona Extra - 4,5 %
24) Guinness (Dublin / Irland) - Kilkenny, Red Ale - 4,2 %
227) Guinness (Dublin / Irland) - Kilkenny, Red Ale (vom Fass) - 4,2 %
138) Gypsy (Kopenhagen / Dänemark) gebraut bei De Proef (Lochristi-Hijfte / Belgien) - Gyp Wit, Belgian Wit, Gyp No. 4 - 4,7 %
139) Gypsy (Kopenhagen / Dänemark) gebraut bei De Proef (Lochristi-Hijfte / Belgien) - Tipsy Gypsy, Hoppy Pilsner, Gyp No. 1 - 4,7 %
312) Hacker-Pschorr Bräu (München) - Animator, Doppelbock (2 l Flasche) - 8,1 %
73) Hacker-Pschorr Bräu (München) - Münchner Hell - 5,0 %
347) Hacker-Pschorr Bräu (München) - Oktoberfest Märzen - 5,8 %
216) Häffner Bräu (Bad Rappenau) - Hopfenstopfer Dark Red Temptation - 9,0 %
213) Häffner Bräu (Bad Rappenau) Brothers in Beer Collab Brew - Hopfenstopfer California Sunset, West Coast IPA - 6,8 %
421) Häffner Bräu (Bad Rappenau) Brothers in Beer Collab Brew - Hopfenstopfer It`s Doomsday, West Coast IPA - 6,8 %
416) Haffner Privatbrauerei (Uslar) - Bergbräu Altstadt Dunkel - 4,9 %
27) Hansa Draught Beer (vom Fass) - Rest keine Ahnung, vermutlich aus Norwegen
206) Hanscraft (Aschaffenburg) - Backbone Splitter, India Pale Ale - 6,6 %
219) Hanscraft (Aschaffenburg) - Bayerisch Nizza, Wheat Pale Ale - 5,3 %
383) Hanscraft (Aschaffenburg) - Mahoni Marina, BBQ Dark Ale - 7,5 %
75) Hanscraft (Aschaffenburg) - Single Hop, Kellerpils - 4,9 %
389) Hanscraft (Aschaffenburg) - Taithi Nua, Barrel Aged Bock (Jameson Whisky Cask) - 7,7 %
431) Hasen-Bräu (Augsburg) - Hasen hell - 5,0 %
209) Hasen-Bräu (Augsburg) - Oster-Festbier, Märzen - 6,0 %
85) Hasseröder (Wernigerode) - Fürstenbräu Granat - 5,8 %
37) Hasseröder (Wernigerode) - Premium Export - 5,5 %
36) Hasseröder (Wernigerode) - Premium Pils - 4,9 %
196) Hasseröder (Wernigerode) - Premium Pils (vom Fass) - 4,9 %
201) Hasseröder (Wernigerode) - Schwarz (vom Fass) - 5 %
131) Heidenpeters (Berlin) - IPA - 6,5 %
92) Heidenpeters (Berlin) - Pale Ale - 5,3 %
90) Heidenpeters (Berlin) - Pilz - 4,7 %
189) Helios Braustelle (Köln) - Flamländer, Oud Bruin Style (vom Fass) - 5,5 %
294) Heller Bräu (Bamberg) - Aecht Schlenkerla Rauchbier, Märzen - 5,1 %
270) Heller Bräu (Bamberg) - Aecht Schlenkerla Rauchbier Weizen - 5,2 %
271) Heller Bräu (Bamberg) - Helles Schlenkerla Lagerbier - 4,3 %
358) Hennings Handwerksbrauerei (Leezen) - Strong Ale (0,75 l Flasche) - 7,8 %
484) Herforder Brauerei (Herford) - Herforder Weihnacht - 5,8 %
70) Herrnbräu (Ingolstadt) - Tradition, Festbier - 5,6 %
198) Hertog Jan Brouwerij (Arcen / Niederlande) - Grand Prestige 2016 (0,75 l Flasche) - 10 %
4) Himburgs Braukunst Keller (München) - Laguna, West Coast IPA - 6,8 %
235) Hövels Hausbrauerei (Dortmund) - Original - 5,5 %
350) Hofbräuhaus (München) - Helles Vollbier - 5,1 %
349) Hofbräuhaus (München) - Oktoberfestbier - 6,3 %
418) Hofbräuhaus (München) - Winterzwickel - 5,5 %
166) Hohmanns (Fulda) - HBH Basaltbier, Heimatbier - 5,6 %
302) Hohmanns (Fulda) - HBH Enzo Coffee, Porter - 6,0 %
132) Hohmanns (Fulda) - HBH IPA - 7,1 %
135) Hohmanns (Fulda) - HBH Pale Ale - 5,6 %
72) Holsten (Hamburg) - Astra Urtyp - 4,9 %
147) Holsten (Hamburg) - Astra Urtyp (vom Fass) - 4,9 %
8) Holsten (Hamburg) - Edel - 4,9 %
31) Holsten (Hamburg) - Pilsener - 4,8 %
202) Hopfmeister (München) - Franz Josef, Unfiltriertes Helles - 5,1 %
199) Hopfmeister (München) - Gipfelglück, Exotische Weiße - 5,2 %
197) Hopfmeister (München) - Himbaer Toni, Bäriges Weizen - 5,0 %
212) Hopfmeister (München) - Surfers Ale, Golden Pale Ale - 5,3 %
210) Hopfmeister (München) + Hertl Braumanufactur (Schlüsselfeld) - Gurken Gose, Sauerbier mit Gurke - 3,3 %
506) Hoppen un Molt Warnemünde (Rostock) - Baltic Pale Ale - 5 %
502) Hoppen un Molt Warnemünde (Rostock) - Brown Ale - 4 %
505) Hoppen un Molt Warnemünde (Rostock) - Nordic Pale Ale - 5,5 %
432) Hoppen un Molt Warnemünde (Rostock) - Tropical IPA - 6 %
264) Hopper Bräu (Hamburg) - Amerikanischer Traum, IPA - 6,5 %
263) Hopper Bräu (Hamburg) - Anstich, Das Festbier - 5,5 %
273) Hopper Bräu (Hamburg) - Dunkle Macht, Porter - 6,6 %
509) Hopper Bräu (Hamburg) - Landgang, Pils - 4,9 %
248) Hopper Bräu (Hamburg) - Landgang, Pils (vom Fass) - 4,9 %
265) Hopper Bräu (Hamburg) - Nussferatu, Brown Ale - 5,2 %
272) Hopper Bräu (Hamburg) - Weizheit, Weizen IPA - 5,4 %
250) Hopper Bräu (Hamburg) + Steamworks (Vancouver / Kanada) - Plan B, Pale Ale (vom Fass) - 6,3 %
497) Hoppebräu (Waakirchen) - Slyrs Barrel Aged Imperial Stout - 11,5 %
105) Hop City (Brampton / Kanada) - Barking Squirrel, Lager - 5 %
146) Hop City (Brampton / Kanada) - Hopbot IPA - 7,1 %
229) Hornbeer (Kirke Hyllinge / Dänemark) - Caribbean Rum Stout, Imperial Stout - 10,0 %
159) Hütt Brauerei Bettenhäuser (Baunatal) - Äquator, IPA - 5,6 %
160) Hütt Brauerei Bettenhäuser (Baunatal) - Lenchens Ale - 5,5 %
161) Hütt Brauerei Bettenhäuser (Baunatal) - Weizenbock 1838 - 7,1 %
55) Insel Brauerei (Rambin) - Baltic Ale, Belgian Style Pale (0,75 l Flasche) - 7,5 %
412) Insel Brauerei (Rambin) - Baltic Dubbel, Belgian Style Dubbel (0,75 l Flasche) - 8,5 %
58) Insel Brauerei (Rambin) - Insel Kap, Oatmeal Stout (0,75 l Flasche) - 5,6 %
14) Insel Brauerei (Rambin) - Meerjungfrau - 5,5 %
311) Insel Brauerei (Rambin) - Seepferd, Wildsauer - 5,5 %
293) Insel Brauerei (Rambin) - Strandgut, Rauch Eiche (0,75 l Flasche) - 5,5 %
310) Insel Brauerei (Rambin) - Überseehopfen Japan, IPA - 5,5 %
332) Jacobsen Husbryggeriet (Kopenhagen / Dänemark) - India Pale Ale (0,75 l Flasche) - 6,6 %
331) Jacobsen Husbryggeriet (Kopenhagen / Dänemark) - Pale Ale (0,75 l Flasche) - 6,0 %
43) Jever (Jever) - Fun, Pilsener alkoholfrei - unter 0,5 %
51) Jever (Jever) - Pilsener - 4,9 %
54) Jever (Jever) - Pilsener (vom Fass) - 4,9 %
286) Kaiser Bräu (Neuhaus) - Echt Veldensteiner Landbier - 5,4 %
287) Kaiser Bräu (Neuhaus) - Veldensteiner California Common - 5,8 %
218) Kaiser Bräu (Neuhaus) - Veldensteiner Rotbier - 5,4 %
477) Kauzen-Bräu (Ochsenfurt) - Käuzle Urhell - 5,4 %
204) Kazematten (Ieper / Belgien) - Grotten Sante, Belgian Speciality Ale (0,75 l Flasche) - 6,5 %
486) Kehrwieder Kreativbrauerei (Hamburg) - Big Sur, West Coast IPA - 6,9 %
488) Kehrwieder Kreativbrauerei (Hamburg) - Odessa, Roggen IPA - 6,5 %
487) Kehrwieder Kreativbrauerei (Hamburg) - Parma, Rauch IPA - 6,1 %
282) Kehrwieder Kreativbrauerei (Hamburg) - Prototyp, Lager - 5,9 %
501) Kehrwieder Kreativbrauerei (Hamburg) + Uerige (Düsseldorf) - Jrön, Altbier - 6,7 %
281) Keiler - Bier (Lohr am Main) - Kellerbier - 5,4 %
451) Klosterbrauerei (Neuzelle) - Neuzeller Kloster-Bräu Stout Beer 1722, Imperial Porter - 8,1 %
452) Klüvers Delikatessen Manufaktur (Neustadt in Holstein) - Amber Mandarina Bock (0,75 l Flasche) - 6,8 %
454) Klüvers Delikatessen Manufaktur (Neustadt in Holstein) - Dunkel - 5,0 %
453) Klüvers Delikatessen Manufaktur (Neustadt in Holstein) - Heimat, Landbier - 5,2 %
523) Klüvers Delikatessen Manufaktur (Neustadt in Holstein) - Lager - 5,2 %
84) Klüvers Delikatessen Manufaktur (Neustadt in Holstein) - Röker - 5,0 %
522) Klüvers Delikatessen Manufaktur (Neustadt in Holstein) - Rotbier - 4,7 %
61) König-Brauerei (Duisburg) - Pilsener (vom Fass) - 4,9 %
130) Kona (Kailua Kona, Hawaii / USA) - Longboard, Island Lager - 4,6 %
366) Krenkerup (Saksköbing / Dänemark) - Classic, Amber Lager - 4,8 %
269) Krombacher (Krombach) - Pils - 4,8 %
193) Krombacher (Krombach) - Pils (vom Fass) - 4,8 %
59) Krug Brauerei (Geisfeld) - Fassbier (5 l Partyfass) - ? %
5) Kuehn Kunz Rosen (Mainz) - Kuehnes Blondes, Belgisches Wit - 4,9 %
400) Kulmbacher (Kulmbach) - Kapuziner Hefe-Weissbier naturtrüb - 5,4 %
401) Kulmbacher (Kulmbach) - Kapuziner Kellerweizen - 5,1 %
267) Kulmbacher (Kulmbach) - Mönchshof Kellerbier - 5,4 %
268) Kulmbacher (Kulmbach) - Mönchshof Märzen - 5,5 %
457) Kulmbacher (Kulmbach) - Mönchshof Weihnachtsbier - 5,6 %
230) Kulmbacher (Kulmbach) - Mönchshof Zoigl - 5,4 %
304) Kundmüller Brauerei-Gasthof (Viereth-Trunstadt) - Weiherer Rauch - 5,3 %
513) Landgang Brauerei (Hamburg) - Amerikanischer Traum, IPA - 6,5 %
514) Landgang Brauerei (Hamburg) - Dunkle Macht, Porter - 6,6 %
512) Landgang Brauerei (Hamburg) - Hopfnung, American Pale Ale - 6,2 %
504) Landsberg Brauerei (Landsberg) - Goitzsche Bräu, Vollbier - 5,3 %
485) Landsberg Brauerei (Landsberg) - Landsberger Bock-Dunkel - 6,5 %
507) Landsberg Brauerei (Landsberg) - Landsberger Premium Pils - 4,9 %
515) Landsberg Brauerei (Landsberg) - Merseburger Kellerbräu, Vollbier - 5,3 %
521) Landsberg Brauerei (Landsberg) - Saline-Bräu, Vollbier - 5,3 %
406) Lederer Bierkontor (Nürnberg) - Pils - 5,1 %
342) Leikeim Brauhaus (Altenkunstadt) - Landbier - 5,4 %
341) Leikeim Brauhaus (Altenkunstadt) - Steinbier - 5,8 %
318) Lemke (Berlin) - Hopfen Weisse, Weißbierbock - 7,0 %
309) Lemke (Berlin) - India Pale Ale - 6,5 %
88) Lemke (Berlin) - Original, Wiener Lager - 5,4 %
308) Lemke (Berlin) - 030, Berlin Pale Ale - 5,0 %
178) Lennys Artinasal Ales (Landsberg) - Frühlingsbock (vom Fass) - 6,5 %
475) Lervig Aktiebryggeri (Stavanger / Norwegen) - Orange Velvet, IPA (0,33 l Dose) - 5,5 %
467) Lervig Aktiebryggeri (Stavanger / Norwegen) + Way Beer (Brasilien) - 3 Bean Stout, Imperial Stout - 13 %
352) Licher Privatbrauerei (Lich) - Original 1854 Kellerbier - 5 %
18) Lille (Kiel) - Lager - 5,7 %
19) Lille (Kiel) - Lille Palle, Pale Ale - 5,1 %
362) Lille (Kiel) - Pils - 5,0 %
79) Lille (Kiel) + Craftbeer Magazin - Honk A Tonk, Brown Ale - 6,1 %
345) Löwenbräu (München) - Oktoberfestbier - 6,1 %
192) Löwenbrauerei Hall (Schwäbisch Hall) - Limes Pilsener - 4,8 %
203) Luckenwalder (Luckenwalde) für Netto Marken-Discount (Maxhütte-Haidhof) - Original Turmbläser Landbier - 5,0 %
340) Maisel & Friends (Bayreuth) - Choco Porter - 6,5 %
6) Maisel & Friends (Bayreuth) - Citrilla, Weizen IPA - 6 %
20) Maisel & Friends (Bayreuth) - IPA - 6,3 %
456) Maisel & Friends (Bayreuth) - Jeff`s Bavarian Ale (0,75 l Flasche) - 7,1 %
455) Maisel & Friends (Bayreuth) - Stefan`s Indian Ale (0,75 l Flasche) - 7,3 %
50) Marlower Brauerei (Marlow) - Pils (vom Fass) - 4,8 %
277) Marstons für Lidl UK/DK - Hatherwood The Green Gecko, IPA No. 2 - 5,0 %
337) Marstons für Lidl UK/DK - Hatherwood The Amber Adder, Amber Ale No. 3 - 4,3 %
10) Mashsee (Hannover) - Beverly Pils - 4,7 %
143) Mashsee (Hannover) - Captain Blaubeer, Baltic Porter - 6,1 %
117) Mashsee (Hannover) - Hafensänger, Baltic Porter - 6,1 %
76) Mashsee (Hannover) - Trainingslager - 5,5 %
468) Mashsee (Hannover) - Triple 20, India Pale Lager - 6,8 %
462) Mecklenburgische Brauerei (Lübz) - Lübzer Pils (vom Fass) - 4,9 %
156) Mikkeller (Kopenhagen / Dänemark) gebraut bei De Proef (Lochristi-Hijfte / Belgien) - Brown / Jackie - 6,0 %
155) Mikkeller (Kopenhagen / Dänemark) gebraut bei De Proef (Lochristi-Hijfte / Belgien) - El Celler de Can Roca, Pilsner Style - 5 %
123) Mikkeller (Kopenhagen / Dänemark) gebraut bei De Proef (Lochristi-Hijfte / Belgien) - Green Gold, India Pale Ale - 7,0 %
478) Mikkeller (Kopenhagen / Dänemark) gebraut bei De Proef (Lochristi-Hijfte / Belgien) - Peter, Pale & Mary, Folk Pale Ale - 4,6 %
195) Mittenwalder Privatbrauerei (Mittenwald) - Berg Gold Export - 5,2 %
194) Mittenwalder Privatbrauerei (Mittenwald) - Karwendel Hell - 4,9 %
175) Molson (Montreal / Kanada) - Lager - 5 %
44) Munich Brew Mafia (München) - Don Limone, Das Citra Pils - 5,3 %
28) Murphy Brewery (Cork / Irland) - Irish Red (vom Fass) - 5 %
29) Murphy Brewery (Cork / Irland) - Irish Stout (vom Fass) - 4,5 %
211) Neunspringe (Worbis) - Brocken-Bräu, Spezialbier - 5,6 %
256) Neunspringe (Worbis) - Luther Reformations Bier, Pilsener - 5,0 %
356) Omnipollo (Stockholm / Schweden) - Amun, Double IPA - 8 %
339) Omnipollo (Stockholm / Schweden) - Aurora, Galaxy Mosaic Wheat IPA - 7,2 %
322) Omnipollo (Stockholm / Schweden) - Bianca, Mango Lassi Gose - 6 %
361) Omnipollo (Stockholm / Schweden) - Blueberry Slab Cake Ice Cream - 7 %
323) Omnipollo (Stockholm / Schweden) - Mackaper, Pale Ale - 6 %
344) Omnipollo (Stockholm / Schweden) - Maple Truffle Ice Cream Waffle, Imperial Porter - 11,5 %
422) Omnipollo (Stockholm / Schweden) - Noah Pecan Mud, Hazelnut Cupcake, Imperial Stout - 11 %
364) Omnipollo (Stockholm / Schweden) - Popsicle Ice Cream Pils - 5,2 %
343) Omnipollo (Stockholm / Schweden) - Raspberry Meringue Ice Cream Pie - 6 %
317) Omnipollo (Stockholm / Schweden) gebraut bei De Molen (Bodegraven / Niederlande) - Hypnopompa Rum Barrel Aged, Imperial Stout - 11 %
338) Omnipollo (Stockholm / Schweden) gebraut bei De Proef (Lochristi-Hijfte / Belgien) - Leon, Belgian Pale Ale - 6,5 %
316) Omnipollo (Stockholm / Schweden) gebraut bei De Proef (Lochristi-Hijfte / Belgien) - Onda, Mosaic Pale Ale - 5 %
423) Omnipollo (Stockholm / Schweden) gebraut bei De Proef (Lochristi-Hijfte / Belgien) - Perikles, Rustik Pilsner - 4,3 %
396) Omnipollo (Stockholm / Schweden) gebraut bei De Proef (Lochristi-Hijfte / Belgien) - Zodiak, IPA - 6,2 %
299) Omnipollo (Stockholm / Schweden) + Buxton Brewery - Ice Cream Pale Ale - 5,6 %
300) Omnipollo (Stockholm / Schweden) + Buxton Brewery - Lemon Meringue Ice Cream Pie - 6 %
301) Omnipollo (Stockholm / Schweden) + Buxton Brewery - Texas Pecan Ice Cream - 10 %
319) Omnipollo (Stockholm / Schweden) + Dugges (Landvetter / Schweden) - Noa Pecan Mud Cake, Imperial Stout - 11 %
62) Paderborner Brauerei Haus Cramer (Paderborn) - Pilsener - 4,8 %
346) Paulaner (München) - Oktoberfest Bier 2017 - 6,0 %
325) Paulaner (München) - Oktoberfest Bier 2017 (vom Fass) - 6,0 %
168) Pivovar (Kutna Hora / Tschechei) - Jarosover Pils (vom Fass) - 5,1 %
408) Pöhjala (Tallinn / Estland) - Cellar Series: Mutant Disco TQ, Tequila Barrel Aged White IPA - 7,5 %
385) Pöhjala (Tallinn / Estland) - Kalana, Brown Ale - 8 %
279) Pöhjala (Tallinn / Estland) - Kirg, Passion Fruit and Blood Orange IPA - 6 %
407) Pöhjala (Tallinn / Estland) - Must Kuld, Porter - 7,8 %
280) Pöhjala (Tallinn / Estland) - North of Bend, IPA - 7,2 %
386) Pöhjala (Tallinn / Estland) - Uus Maailm, San Diego Session IPA - 4,7 %
384) Pöhjala (Tallinn / Estland) - Virmalised, IPA - 6,5 %
449) Poppels Bryggeri (Jonsered / Schweden) - DIPA, Double India Pale Ale - 8 %
448) Poppels Bryggeri (Jonsered / Schweden) - Passion Pale Ale - 5,2 %
447) Poppels Bryggeri (Jonsered / Schweden) - Russian Imperial Stout - 9,5 %
9) Ratsherrn (Hamburg) - Beef! Pilsener - 4,9 %
148) Ratsherrn (Hamburg) - Beef! Pilsener (vom Fass) - 4,9 %
334) Ratsherrn (Hamburg) - Cherry Pie, Belgian Kirsch Dubbel (vom Fass) - 7,5 %
42) Ratsherrn (Hamburg) - Coast Guard, Westküsten IPA - 6,3 %
333) Ratsherrn (Hamburg) - Dark Lantern, Pumpkin Ale (vom Fass) - 6,5 %
533) Ratsherrn (Hamburg) - Flying Squirrel Nut Brown Ale, Seasonal Special - 4,8 %
98) Ratsherrn (Hamburg) - Kaventsmann, Baltic Porter - 6,6 %
25) Ratsherrn (Hamburg) - Lager - 5,4 %
374) Ratsherrn (Hamburg) - Lazy in Red, IPA - 6,7 %
152) Ratsherrn (Hamburg) - Lazy in Red, IPA (vom Fass) - 6,7 %
22) Ratsherrn (Hamburg) - Lumberjack Winter Ale - 5,5 %
370) Ratsherrn (Hamburg) - Matrosenschluck, Oat White IPA - 6,5 %
154) Ratsherrn (Hamburg) - Matrosenschluck, Oat White IPA (vom Fass) - 6,5 %
151) Ratsherrn (Hamburg) - Moby Wit (vom Fass) - 5,1 %
373) Ratsherrn (Hamburg) - Nightfall, Chocolate Stout - 4,8 %
149) Ratsherrn (Hamburg) - Nightfall, Chocolate Stout (vom Fass) - 4,8 %
142) Ratsherrn (Hamburg) - Pale Ale - 5,6 %
145) Ratsherrn (Hamburg) - Pilsener - 4,9 %
226) Ratsherrn (Hamburg) - Rasenmäher, Dry Hopped Session Pils - 3,0 %
7) Ratsherrn (Hamburg) - Rotbier - 5,2 %
150) Ratsherrn (Hamburg) - Summer Ale (vom Fass) - 4,5 %
532) Ratsherrn (Hamburg) + Zagovor (Moskau / Russland) - Apricot Uprising, Aprikosen Weisse - 3,3 %
434) Redchurch (London / UK) - Bethnal Pale Ale - 5,5 %
433) Redchurch (London / UK) - Shoreditch Blonde - 4,5 %
39) Reuzenbieren (Moergestel / Niederlande) - Reuz Blond - 6,2 %
381) Riedenburger Brauhaus (Riedenburg) - Dolden Sommer Sud - 4,2 %
17) Riedenburger Brauhaus (Riedenburg) + Kreativbrauerei Kehrwieder (Hamburg) - Frischer Traum (Wet Hop, Pale Ale) - 5,7 %
115) Riegele (Augsburg) - Commerzienrat - 5,2 %
481) Riegele (Augsburg) - Kellerbier - 5,0 %
262) Rittmayer (Hallerndorf) - Hallerndorfer Hausbrauerbier - 5,0 %
261) Rittmayer (Hallerndorf) - Hallerndorfer Rauchbier - 5,0 %
78) Robinsons (Stockport / UK) - Trooper Red `N Black, Porter - 6,8 %
223) Rosenbrauerei (Pößneck) . Rosen Speziel - 4,9 %
503) Rother Bräu (Hausen) - Export - 5,2 %
246) San Miguel (Spanien) - Cerveza Especial - 5,4 %
169) Saugatuck Brewing (Douglas / USA) - Snow Wizard, Oak Aged Brown Ale - 7,0 %
224) Schädelbräu (Köln) - Kühles Blondes, Lager - 4,9 %
15) Schimpfle Privatbrauerei (Gessertshausen) - Löschzwerg Lagerbier - 5,2 %
466) Schlappeseppel (Grossostheim) - Dunkel - 5,2 %
313) Schlappeseppel (Grossostheim) - Kellerbier - 5,5 %
239) Schlappeseppel (Grossostheim) - Landbier - 5,3 %
314) Schlappeseppel (Grossostheim) - Pils - 5,1 %
315) Schlappeseppel (Grossostheim) - Specialität - 5,6 %
157) Schlossbrauerei (Au-Hallertau) - Singha Lager - 5,0 %
83) Schlossbrauerei (Friedenfels) - Rock Bio-Zoigl - 4,8 %
329) Schlossbrauerei Fuchsberg (Teunz) - 1663 Matador Limited Oak Edition Jahrgang 2015 (0,75 l Flasche) - 8,7 %
69) Schmucker (Mossautal) - Odenwälder Hell - 5,2 %
413) Schneider - Weisse (Kelheim) - TAP6 Mein Aventinus, Weizendoppelbock - 8,2 %
121) Schoppe Bräu (Berlin) - Molle, Helles - 5 %
68) Schwarzbräu (Zusmarshausen) - Schneeböckchen, Doppelbock dunkel - 8,1 %
217) Simon (Lauf) - Hell, Vollbier - 5,1 %
474) Simon (Lauf) - Spezial, Altfränkisches Vollbier - 5,6 %
425) Skovlyst Bryghus (Vaerlöse / Dänemark) - Böge Bryg, Brown Ale - 5,2 %
112) Smuttynose (Hampton / USA) - Finest Kind IPA - 6,9 %
103) Smuttynose (Hampton / USA) - Robust Porter - 6,2 %
104) Smuttynose (Hampton / USA) - Shoals Pale Ale - 5,3 %
91) Smuttynose (Hampton / USA) - Vunderbar Pilsner - 4,9 %
348) Spaten - Franziskaner - Bräu (München) - Oktoberfestbier - 5,9 %
60) Spezial Brauerei (Bamberg) - Spezial Rauchbier Lager (5 l Partyfass) - 4,7 %
108) Stadtkrug Bräu (Ueckermünde) - Dunkel (vom Fass) - ca. 5 %
109) Stadtkrug Bräu (Ueckermünde) - Helles, eher ein Pale Ale (vom Fass) - ca. 5 %
107) Stadtkrug Bräu (Ueckermünde) - Himbeer (vom Fass) - ca. 5 %
106) Stadtkrug Bräu (Ueckermünde) - Weizen (vom Fass) - ca. 5 %
335) Steamworks (Vancouver / Kanada) - Black Angel, IPA (vom Fass) - 7,0 %
376) Steamworks (Vancouver / Kanada) - Heroica Red Ale - 5,6 %
133) Steamworks (Vancouver / Kanada) - Jasmine IPA - 6,5 %
377) Steamworks (Vancouver / Kanada) - White Stout - 5,1 %
241) Sternquell (Plauen) - Bürgerbräu Kellertrunk - 5,2 %
242) Sternquell (Plauen) - Bürgerbräu Vollbier - 5,4 %
375) Stiegl (Salzburg / Österreich) - Goldbräu - 5,0 %
254) Stiegl (Salzburg / Österreich) - Max Glaners Wit - 5,0 %
462) Stigbergets (Göteborg / Schweden) - Amazing Haze, New England Style IPA - 6,5 %
321) Stigbergets (Göteborg / Schweden) - American Pale Ale - 5,2 %
324) Stigbergets (Göteborg / Schweden) - Promenadporter - 5,5 %
320) Stigbergets (Göteborg / Schweden) - West Coast IPA - 6,5 %
288) Störtebeker (Stralsund) - Arktik Ale, Eisbock - 8,5 %
411) Störtebeker (Stralsund) - Atlantik Ale - 5,1 %
64) Störtebeker (Stralsund) - Pilsener - 4,9 %
129) Störtebeker (Stralsund) - Pilsener (vom Fass) - 4,9 %
65) Störtebeker (Stralsund) - Schwarz-Bier - 5,0 %
510) Stone Brewing (Berlin) - Arrogant Bastard Ale, You`re not worthy (0,5 l Dose) - 7,2 %
181) Stone Brewing (Berlin) - Cali-Belgique IPA, Belgian-style IPA (vom Fass) - 6,9 %
177) Stone Brewing (Berlin) - Go to IPA, Session IPA (vom Fass) - 4,7 %
476) Stone Brewing (Berlin) - IPA, India Pale Ale (0,33 l Dose) - 6,9 %
180) Stone Brewing (Berlin) - IPA, India Pale Ale (vom Fass) - 6,9 %
183) Stone Brewing (Berlin) - Pilot Series: American Amber Ale (vom Fass) - 4,7 %
188) Stone Brewing (Berlin) - Pilot Series: American Nut Stout (vom Fass) - 9,9 %
187) Stone Brewing (Berlin) - Pilot Series: Imperial Amber Ale (vom Fass) - 7,9 %
185) Stone Brewing (Berlin) - Ripper, San Diego-Style Pale Ale (vom Fass) - 5,7 %
190) Stone Brewing (San Diego / USA) - Dogfish Head / Victory / Stone Saison du BUFF (vom Fass) - 6,8 %
191) Stone Brewing (San Diego / USA) - 2014 Imperial Russian Stout (vom Fass) - 11,0 %
179) Stone Brewing (San Diego / USA) - Juli Goldenberg / Monkey Paw / Stone 24 Carrot Golden Ale, Belgian-style Ale (vom Fass) - 8,5 %
298) Stralsunder (Stralsund) - Lager - 4,7 %
283) St. Feuillien (Le Roeulx / Belgien) - Grand Cru (0,75 l Flasche) - 9,5 %
392) Sudden Death Brewing (Timmendorfer Strand) - The Jungle King, Banana Split Style Porter - 6,0 %
390) Sudden Death Brewing (Timmendorfer Strand) - Tough Guy Ale, East Coast Pale Ale - 5,9 %
290) Superfreunde (Berlin) - GPA, Golden Pale Ale - 5,0 %
153) Superfreunde (Berlin) - GPA, Golden Pale Ale (vom Fass) - 5,0 %
292) Superfreunde (Berlin) - Super Ale, IPA - 5,9 %
446) Superfreunde (Berlin) - Till Death, Old School Ale, kaltgehopftes Altbier - 5,5 %
464) Svaneke Bryghus (Svaneke / Dänemark) - American Lager - 4,8 %
276) Svaneke Bryghus (Svaneke / Dänemark) - Brown Ale - 5,0 %
463) Svaneke Bryghus (Svaneke / Dänemark) - Classic - 4,6 %
424) Svaneke Bryghus (Svaneke / Dänemark) - India Pale Ale - 5,8 %
465) Svaneke Bryghus (Svaneke / Dänemark) - Mörk Guld - 5,7 %
439) The Five Point Brewing (London / UK) - London Smoke, Imperial Porter - 7,8 %
2) Tilmans (München) - Brown Ale - 5,8 %
41) Tilmans (München) - Das Helle - 5,1 %
494) Tucher Traditionsbrauerei (Nürnberg) - Christkindlesmarkt Bier - 5,8 %
535) Überquell Brauwerkstatt (Hamburg) - Supadupa, IPA - 6,0 %
534) Überquell Brauwerkstatt (Hamburg) - World White IPA - 6,5 %
303) Ugly Duck (Nörre Aaby / Dänemark) - Amarillo & Citra IPA - 5,9 %
140) Ugly Duck (Nörre Aaby / Dänemark) - Hop Devil, IPA - 7,5 %
360) Ugly Duck (Nörre Aaby / Dänemark) - Miami Vice, Pale Ale - 4,7 %
95) Ugly Duck (Nörre Aaby / Dänemark) - Obama, American Pale Ale - 4,8 %
96) Ugly Duck (Nörre Aaby / Dänemark) - Putin, Imperial Wheat Stout - 8,9 %
291) Union Brauerei (Bremen) - Biostadt Bier, Export - 5,4 %
382) Union Brauerei (Bremen) - Hanseat 2.0 - 6,0 %
388) Union Brauerei (Bremen) - Keller Pils - 4,9 %
305) Union Brauerei (Bremen) - Pale Ale - 5,4 %
414) Union Brauerei (Bremen) - Porter - 4,5 %
56) Veltins (Meschede-Grevenstein) - Grevensteiner Original - 5,2 %
399) Victory Brewing (Downingtown / USA) - Kirsch Gose, Sour Cherry Bier - 4,7 %
167) Victory Brewing (Downingtown / USA) - Winter Cheers, Wheat Ale - 6,7 %
398) Victory Brewing (Downingtown / USA) - 21st Birthday IPA - 6,1 %
520) Vielanker Brauhaus (Vielank) - Stout - 4,9 %
97) Vulkan (Mendig) - Pale Ale - 4,9 %
21) Wahnsinn Eppendorf (Hamburg) - Von Freude Boulevard - 4,3 %
258) Wahnsinn Eppendorf (Hamburg) - Von Freude Frischhopfenbier - 7,0 %
1) Wahnsinn Eppendorf (Hamburg) - Von Freude Just Pils - 5,1 %
420) Wahnsinn Eppendorf (Hamburg) - Von Freude Sonnenöl No. 3, Dry Hopped Saison - 5,6 %
249) Warpigs (Kopenhagen / Dänemark) - Thirstin More, IPA (vom Fass) - 7 %
251) Watzdorfer (Bad Blankenburg) - Burg Pils - 4,9 %
252) Watzdorfer (Bad Blankenburg) - Landbier - 4,9 %
253) Watzdorfer (Bad Blankenburg) - 1411 Festpils - 4,9 %
435) Weird Beard (Hanwell / UK) - Hops Maiden England, English Hopped Pale - 4,5 %
458) Weird Beard (Hanwell / UK) - Mariana Trench, Transpacific Pale Ale - 5,3 %
113) Weißenoher Klosterbrauerei (Weißenohe) - Altfränkisch Klosterbier - 5,1 %
119) Weißenoher Klosterbrauerei (Weißenohe) - Bonator, Doppelbock - 8,2 %
110) Weißenoher Klosterbrauerei (Weißenohe) - Eucharius Pils - 4,9 %
118) Weißenoher Klosterbrauerei (Weißenohe) - Glocken Hell - 5,0 %
125) Weißenoher Klosterbrauerei (Weißenohe) - Kloster Sud - 5,4 %
13) Welde (Plankstadt - Schwetzingen) - Badisch Gose - 4,6 %
32) Welde (Plankstadt - Schwetzingen) - Bourbon Barrel Bock - 6,6 %
232) Weltenburger Kloster (Weltenburg) gebraut bei Brauerei Bischofshof (Regensburg) - Anno 1050, Märzen - 4,9 %
380) Weltenburger Kloster (Weltenburg) gebraut bei Brauerei Bischofshof (Regensburg) - Barock Dunkel - 4,7 %
498) Weltenburger Kloster (Weltenburg) gebraut bei Brauerei Bischofshof (Regensburg) - Barock Hell - 5,6 %
493) Weltenburger Kloster (Weltenburg) gebraut bei Brauerei Bischofshof (Regensburg) - Winter-Traum - 5,4 %
35) Wernesgrüner (Wernesgrün) - Pils Legende - 4,9 %
247) Wildwuchs Brauwerk (Hamburg) - Fastmoker Pils (vom Fass) - 4,9 %
243) Wingelsteiner gebraut für Gambrinus (Goslar) - Pilsener - 5,0 %
518) Wipper and True (Bristol / UK) - Kaleidoscope, Pale Ale - 4,2 %
517) Wipper and True (Bristol / UK) - Quintet, India Pale Ale - 6,2 %
3) Wolfscraft (Freising) - Das Helle! - 4,9 %
99) Wolfscraft (Freising) - Frisch-Pils - 5,2 %
205) Wolfscraft (Freising) - Super Lager - 5,3 %
426) Wychwood Brewery (Witney / UK) - Black Wych, A Dark Mysterious Spellbinding Porter - 5,0 %
357) Zedazeni (Mtskheta / Georgien) - Premium Beer, Lager - 5,0 %
46) Zötler (Rettenbach) - Gold, Export - 5,2 %
47) Zötler (Rettenbach) - Heile Welt - 4,9 %
Zuletzt geändert von airprib am Fr 19. Jan 2018, 16:20, insgesamt 80-mal geändert.

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 561
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Di 21. Mär 2017, 09:47

1) Von Freude (Hamburg) - Just Pils - 5,1 %
Frisch, etwas Aprikose, schmeckt ein wenig dünn, etwas beliebig, aber süffig.
5/10 Punkte

2) Tilmans (München) - Brown Ale - 5,8 %
Dünn, fast schon wässerig, leicht Milchschokolade, nicht schlecht aber eher langweilig.
4/10 Punkte

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 561
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Di 21. Mär 2017, 10:00

3) Wolfscraft (Freising) - Das Helle! - 4,9 %
Sehr frisch, Aprikose, etwas hefig, süffig.
6/10 Punkte

4) Himburgs Braukunst Keller (München) - Laguna, West Coast IPA - 6,8 %
Gleich vom Start schöne Grapefruit Note, hopfig herb, stwas Karamell, Sahnebonscher, hintenraus stört aber irgendwas am Gesamtbild, etwas muchtig, ganz heftige (unschöne) Bitternote bleibt lange im Mundraum.
3/10 Punkte

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 561
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Fr 24. Mär 2017, 08:56

5) Kuehn Kunz Rosen (Mainz) - Kuehnes Blondes, Belgisches Wit - 4,9 %
Frisch, hefig, grüner Apfel, Mandarine
7/10 Punkte
6) Maisel & Friends (Bayreuth) - Citrilla, Weizen IPA - 6 %
Spritzig, etwas Ananas, Citrus, süffig
6/10 Punkte
7) Ratsherrn (Hamburg) - Rotbier - 5,2 %
Malzig, süß in Richtung dunkler Kandis, nussig, Röstnoten, hinten etwas bitter.
8/10 Punkte

Rumlounge
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 378
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 06:46
Wohnort: Westerwald
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon Rumlounge » Fr 24. Mär 2017, 09:21

schon mal einige belgische Biere probiert?
Da gibt es eine große Auswahl mit sehr guten Bieren

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 561
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Fr 24. Mär 2017, 10:17

Ja, belgische Biere hatte ich schon einige. Zumeist sind mir die zu süß und zu fett. Geht mal und sind auch spannende Aromen dabei, aber hopfig herb ist mir zumeist lieber.

In meine "Bierliste" werden aber nach und nach alle Arten von Bieren reinwandern.

Benutzeravatar
linus
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 215
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 10:24
Wohnort: 51570
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon linus » Fr 24. Mär 2017, 10:25

Schön Thomas, ich habe mich von Metallica mal mit schottischen Kaltgetränken bestücken lassen.
Mal schauen ob ich auch eine Liste anfange,
weiß noch nicht :roll:
Proben Bar & Lounge
"Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 561
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Fr 24. Mär 2017, 10:54

Mach mal Ingo.

Dann können wir immer mal vergleichen. Und eine gemeinsame Verkostung in Husum machen und darüber berichten. :up:

Benutzeravatar
StrumMyDrumWithRum
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 335
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 20:54
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon StrumMyDrumWithRum » Fr 24. Mär 2017, 11:03

Bei Camba Bavaria, Crew Republic und Riegele kann man auch ordentlich austoben. Die haben viele geile Craft Biere!

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 561
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Fr 24. Mär 2017, 12:33

Kenne ich auch schon was von, insbesondere von Crew Republic hatte ich bestimmt schon 6 oder mehr probiert.

Aber geduldig. :D Zuhause habe ich bestimmt noch 20 verschiedene Biere zum Verkosten stehen. Außerdem bin ich da im Moment im Kaufrausch. Nur das MHD beschränkt mich. Die müssen ja zeitnah getrunken werden.

Benutzeravatar
bossi
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 611
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:27
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon bossi » Fr 24. Mär 2017, 12:40

airprib hat geschrieben:Nur das MHD beschränkt mich


das aus deinem mund, hätte ich nie für möglich gehalten :lol:

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 561
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Fr 24. Mär 2017, 13:14

Ich meinte zwar eher das Bier, aber für mich gilt das wohl auch. Meine 50 % Grenze habe ich wohl schon deutlich überschritten.

Darum bin ich bei vielen Sachen wohl auch so schnell. Wer weiß schon ... :pirate_zensiert:

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 561
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Sa 25. Mär 2017, 08:50

8) Holsten (Hamburg) - Edel - 4,9 %
Klassische Bauarbeiterbrause, tut nicht weh (oder erst ab ca. 20 Stück), schmeckt nach Bier.
War bei einem Freund als Feierabendbier, dafür geht es. Leicht süß, etwas malzig, etwas Gewürze.
Außerdem kann ich Holsten nicht so ganz den Umzug von Kiel nach Hamburg verzeihen.
4/10 Punkte

9) Ratsherrn (Hamburg) - Beef! Pilsener - 4,9 %
Entstanden in Zusammenarbeit von Ratsherrn und dem Beef! Magazin (Fleich und Grillen für Männer). Ein extra gehopftes Pils.
Auf dem Etikett steht: "Achtung, hier ist euer neues Lieblingsbier." Und das kann man so stehen lassen, ist wirklich lecker geworden.
Leicht bitter, etwas Kräuter, Citrus.
8/10 Punkte

10) Mashsee (Hannover) - Beverly Pils - 4,7 %
Schmeckt eher wie ein Tropical IPA. Megaviel Schaum, hopfig, Trockenobst (getrocknete Aprikose), Südfrüchte in Richtung Maracuja, etwas hefig. Wirklich near perfect.
9/10 Punkte

Benutzeravatar
RUMZ
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 915
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:30
Wohnort: MZ
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon RUMZ » Sa 25. Mär 2017, 10:00

Den Titel des Threads find ich ja einfach nur geil :lol:

Versamplest Du das Bier auch? :D :pirate_ugly: ;)
LG

RUMZ Sample´s Fresh 2018

Keep Calm! Have a Mai Tai :D

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 561
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Mo 27. Mär 2017, 12:14

11) Chiemseer (Rosenheim) - Hell - 4,8 %
Leicht, lecker, minimal hopfig, etwas malzig.
7/10 Punkte

12) Chiemseer (Rosenheim) - Braustoff - 5,6 %
Etwas malzig, würzig, süßlich. Haut mich nicht vom Hocker, gerade im direkten Vergleich mit dem Hell.
5/10 Punkte

13) Welde (Plankstadt - Schwetzingen) - Badisch Gose - 4,6 %
Gebraut mit Salz und Koriander.
Hefe, Banane, Citrusnoten, etwas sauer und deutlich Salz. Spannend, gleichzeitig süß und salzig. Gerade bei warmen Temperaturen auf der Terrassee wirklich lecker.
7/10 Punkte

14) Insel Brauerei (Rambin) - Meerjungfrau - 5,5 %
Natursauerbier. Sehr viel Schaum, Zitrone, grüner Apfel, angenehm sauer.
8/10 Punkte

15) Schimpfle Privatbrauerei (Gessertshausen) - Löschzwerg Lagerbier - 5,2 %
Würzig, frisch, leicht malzig, leicht hopfig.
8/10 Punkte

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 561
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Mi 29. Mär 2017, 17:41

Heute neu bei Hanscraft erschienen: Bock in Jameson Whisky Fässern gelagert. Ich habe es natürlich bestellt und werde es verkosten. :D


Hanscraft & Co.Taithí Nua – Barrel Aged Bock

0,33l Flasche

Aus einer Kollaboration mit unseren Freunden von Jameson® Irish Whiskey entstand 2016 dieser malzig-elegante, helle Bock, der 4 Monate in vorbelegten Holzfässern der Destillerie aus Midleton-Cork zu einem weichen und aromatischem Genusserlebnis mit vanilligen Noten, erinnernd an Honig, Karamell und Eichenholz gefinisht wurde.

Alkohol: 7,7 %

Farbe: orange-gold

Geruch: Holz, malzig

Geschmack: Karamell, Honig, Holz

Textur: weich

Stammwürze: 18,0 °P

Malz: Pilsener, Münchner, Karamell

Hopfen: Magnum, Tradition, Mittelfrüh

Trinktemperatur: 9-11 °C

https://www.hanscraft-shop.de/catalog/index.php?c=3

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 561
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Do 30. Mär 2017, 08:41

16) Beer of the Gods (Wacken) - Baldur, Nordic Märzen - 5,5 %
Leicht malzig, nussig in Richtung Walnuss, würzig. Hinten erst bitter und dann cremig. Sehr lecker.
8/10 Punkte

17) Riedenburger Brauhaus (Riedenburg) + Kreativbrauerei Kehrwieder (Hamburg) - Frischer Traum (Wet Hop, Pale Ale) - 5,7 %
Würzig, bitter, seeeehr bitter, unreife Pampelmuse. Mir zu bitter, überdeckt wirklich alles.
5/10 Punkte

Rhumtrinker
Matrose
Matrose
Beiträge: 69
Registriert: Do 22. Dez 2016, 20:40
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon Rhumtrinker » Fr 31. Mär 2017, 06:20

airprib hat geschrieben:8) Holsten (Hamburg) - Edel - 4,9 %
Klassische Bauarbeiterbrause, tut nicht weh (oder erst ab ca. 20 Stück), schmeckt nach Bier.
War bei einem Freund als Feierabendbier, dafür geht es. Leicht süß, etwas malzig, etwas Gewürze.
Außerdem kann ich Holsten nicht so ganz den Umzug von Kiel nach Hamburg verzeihen.
4/10 Punkte

9) Ratsherrn (Hamburg) - Beef! Pilsener - 4,9 %
Entstanden in Zusammenarbeit von Ratsherrn und dem Beef! Magazin (Fleich und Grillen für Männer). Ein extra gehopftes Pils.
Auf dem Etikett steht: "Achtung, hier ist euer neues Lieblingsbier." Und das kann man so stehen lassen, ist wirklich lecker geworden.
Leicht bitter, etwas Kräuter, Citrus.
8/10 Punkte

10) Mashsee (Hannover) - Beverly Pils - 4,7 %
Schmeckt eher wie ein Tropical IPA. Megaviel Schaum, hopfig, Trockenobst (getrocknete Aprikose), Südfrüchte in Richtung Maracuja, etwas hefig. Wirklich near perfect.
9/10 Punkte

Du meinst von Neumünster nach HH... ;) . Aus Neumünster kommt ein neues Craftbeer. Heißt Schwalebräu. Habe ich aber noch nicht getrunken.
WaRUM? daRUM!

Benutzeravatar
airprib
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 561
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: airprib trinkt Bier !!!

Beitragvon airprib » Fr 31. Mär 2017, 10:33

Nenene, Holsten war früher in Kiel. Die Strasse heißt heute noch "Holstenbrücke".

Benutzeravatar
Mowgli
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 225
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 10:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Holsten Brauerei

Beitragvon Mowgli » Fr 31. Mär 2017, 11:25

Mal schauen, was Wikipedia dazu sagt... :D

Die Holsten-Brauerei AG war ein 1879 in der holsteinischen Stadt Altona (Elbe) gegründetes Brauereiunternehmen. Im heutigen Hamburger Stadtteil Altona-Nord hatte sie an der Holstenstraße ihren Verwaltungssitz und ihre größte Braustätte. [...]

Weiterhin versuchte Holsten in den kommenden Jahren seine lokale Marktposition zu festigen und setzte seine Expansion auf regionaler Ebene durch Übernahme anderer Brauereien fort: 1909 wurde die Brauerei A. Janssen Wwe. übernommen, im Jahre 1914 die Vereinsbrauerei mit ihrer Exportmarke „Bergedorf Beer“,[1] nach dem Ersten Weltkrieg die Brauerei Germania in Wandsbek, die Bergbrauerei Steinbek (1918) sowie das Bürgerliche Brauhaus in Eilbek (1920). 1922 wurde die Brauerei D. H. Hinselmann, 1923 die Brauerei Boës & Berghoff (beide in Neumünster), 1924 die KielerSchloß-Schifferer-Brauerei übernommen. [...]

1986: Schließung des Betriebsteils Neumünster der Holsten-Brauerei [...]
1994: Schließung des Betriebsteils Kiel der Holsten-Brauerei [...]

Damit verfügt Holsten nur noch über zwei Standorte in Deutschland (Hamburg und Lübz) und vertreibt sieben Marken (Holsten, Carlsberg, Astra, Duckstein, Lübzer, Moravia und Lüneburger).

Demnach scheint Ihr Beide recht zu haben - Holsten war in Kiel und Neumünster. Aber Holsten ist nicht nach Hamburg umgezogen, sondern war schon immer in Hamburg (Altona).


Zurück zu „Spirituosen Corner“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast