TWRS Treffen in Teterow 17.3.17

Ihr habt eine Hausbar, einen eigenen kleinen "Club" oder Eure eigene Rumlounge ? Zeigt her und/oder ladet uns ein !
Benutzeravatar
airprib
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 914
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

TWRS Treffen in Teterow 17.3.17

Beitragvon airprib » Fr 17. Mär 2017, 15:56

Hallo RUMtrinker,

TWRS ist unser Teterower Whisky und Rum Stammtisch. Da schütten sich zwei Freunde (Navi und Kuddel) und ich Unmengen an Flüssigkeiten in den Hals und meistens schreibe ich dazu einen kleinen Bericht mit einigen Verkostungsnotizen.

Eine andere Rubrik habe ich nicht als passend empfunden, darum knack ich das mal hier rein.

Heute ist es endlich mal wieder soweit und ich darf die Veranstaltung bei mir ausrichten.

Diverse Carftbiere (gegen den Durst) und etliche Rum/Whisky stehen bereit und wollen verkostet werden. :D
@ bossi: Du kannst schon mal mit Staunen anfangen. So schnell kann man 7 und mehr Abfüllungen in sich reintun und was halbwegs sinnvolles dazu schreiben. :lol: :lol: :lol:

Spätestens Montag gibt es Verkostungsnotizen.

Benutzeravatar
Nordlicht
Maat
Maat
Beiträge: 144
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 11:19
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: TWRS Treffen in Teterow 17.3.17

Beitragvon Nordlicht » Fr 17. Mär 2017, 19:54

Viel Spaß Euch! Hoffentlich habt ihr genug Kopfschmerztabletten vorrätig. ;) :lol:
Always remember that I have taken more out of alcohol than alcohol has taken out of me.
Winston Churchill

Benutzeravatar
airprib
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 914
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: TWRS Treffen in Teterow 17.3.17

Beitragvon airprib » Sa 18. Mär 2017, 10:46

Ein sehr schöner Abend ist leider schon wieder Geschichte. Er war lang und feucht. :D

Am Ende einer anstrengenden Arbeitswoche hatte sich ein stechender Durst aufgebaut. Gut das ich ein paar schöne Craftbiere parat hatte.

- Ratsherren Beef! Pilsener 4,9 %: schön frisch mit einer Mandarine Note - 7/10 Punkte
- Inselbrauerei Rambin Seepferd (wildsauer) 5,5 %: alter Schwede, wildsauer ist angesagt. Unreife Pampelmuse, Zitronenwasser, hefig, Appelwoi, etwas metallisch. Nicht schlecht, aber sehr heftig. - 4/10 Punkte
- Mashsee Hafensänger, Baltic Porter 6,1 %: fette Röstaromen, kalter Kaffee, Herrenschokolade. - 8/10 Punkte

Irgendwie kamen Kuddel und Navi völlig ausgehungert hier an. Die gereichte Knabbereien (Möhrenschnitz mit Sour Creme, Nachos, Nic Nacs) wurden im Nullkommanix weggeputzt. Meine Frau bekam Mitleid und hat den Beiden noch einen Schnittchenteller zubereitet. Das sah aus, als wenn da ein halbes Schwarzbrot verarbeitet worden ist. Der Berg wurde auch blitzschnell weggeatmet.
Wertung gab es dafür 10/10 Punkt. :lol:

Dann weitere Biere.

- Einstök Icelandic White Ale (mit Koriander und Orangenschale) 5,2 %: die Orangen schmeckt man, sehr frisch. Gebraut mit Gletscherwasser. Navi meinte, bei seinem Bier hätte ein Mammut mal in den Gletscher gestrullt. - 7/10 Punkte
- Trumer Pils Hopfenspiel 2,9 %: schönes leichtes Pils, Ananas, angenehm bitter - 8/10 Punkte


Aber das waren nur die begleitenden Getränke zum Durst löschen. Eigentlich hatten wir uns ja zum Schnaps trinken getroffen. :pirate_shy:

- Glenfiddich IPA Experiment 43 %: Vanille, etwas seifig, Citrus, grüne Äpfel, hinten etwas bitter, etwas alkoholisches Prickeln (wurde blind auf CS geschätzt) - 8/10 Punkte
- Kavalan Concertmaster (Port Cask) 40 %: Nase schön süß, erst Himbeer, später eher Kirsche, Fruchtgummi - 8/10 Punkte
- Plantation Single Cask Jamaica 1986 Cask 1/1 42 %: süß, würzig, Sandelholz, Akazienhonig, hinten etwas Plastik - 8/10 Punkte
- Kavalan Solist Sherry Cask 51,8 %: dreckige Schlampe, heißer Autoreifen, dunkle rote Früchte (Schattenmorellen), Liebstöckel, Sojasauce, Schwefel, mega intensiv, ganz hinten Vanillepudding, voll BÄÄÄM - 8/10 Punkte
- Alambic Caroni 1999 45 %: bitteres Sandelholz - 9/10 Punkte
- J.M (Martinique) Calvados Cask Finish 40,8 %: mehliger Apfel, etwas muchtig, Sandelholz, cremig, Luftmatratze, pfeffrig, Fenchel - 7/10 Punkte
- Kilchoman Small Batch for Germany Cask 358 - 360/2009 5 Y 60,7 %: Brot, cremiger Torf, grünkräuterig, Kuhstall - 9/10 Punkte
- Whiskybroker Travellers (Belize) 11 Y 66,1 %: megawürzig, Möbelpolitur für Kolonialmöbel, kräftige Süße - 9/10 Punkte
- Octomore 7.2 5 Y 58,5 %: Marzipanbrot in Zigarettenasche gewälzt - 10/10 Punkte


Als Kulturprogramm lief nebenbei AC/DC Live at River Plate. Kann man sich immer wieder schön ansehen. Geiler Scheiß.

Benutzeravatar
Sani28
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 816
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 07:16
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Kontaktdaten:

Re: TWRS Treffen in Teterow 17.3.17

Beitragvon Sani28 » Sa 18. Mär 2017, 10:54

Nicht schlecht der Specht, hört sich nach einem geilen Abend an :up: . Was macht der Schädel? :eek:
Kavalan Solist Sherry Cask hatte ich kürzlich auch im Glas. Ist echt lecker, aber zu teuer.
Dem Alambic Caroni gebe ich persönlich keine 9/10, ich finde ihn hinten raus etwas flach. Trotzdem ein ganz ordentlicher Caroni, aber auch zu teuer für das Gebotene. Just my 5 cents.
Auf den Belize freue ich mich auch schon.

Danke für Deinen Bericht. :up:
_____________________________
VG Eric
Addicted to r(h)um :love:

Sanis Samplekiste

RUMBOOM

Letter of Marque

Benutzeravatar
airprib
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 914
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: TWRS Treffen in Teterow 17.3.17

Beitragvon airprib » Sa 18. Mär 2017, 11:14

Den Kavalan Solist finde ich so abseits vom Mainstream, daß er mir persönlich die 150 Euro wert ist.

Beim Alambic Caroni gebe ich Dir Recht. Den habe ich auch niedriger bewerten. Aber die Note ist unsere Konsenzmeinung. Meine beiden nicht so Rumerfahrenen Mittrinker hatten noch nicht so viele Caroni im Glas.

Schädel ? Kenn ich zum Glück nicht. Bin um kurz nach 7 aufgestanden und alles ist gut. Auch Kuddel und Navi sind fit. :up:

Benutzeravatar
FocusUwe
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 183
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 19:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: TWRS Treffen in Teterow 17.3.17

Beitragvon FocusUwe » Sa 18. Mär 2017, 20:27

Das ist mal ein Abend :up:

Nicht so im Monat 3x2cl trinken und trotzdem noch ein schlechtes Gewissen haben :lol:

Darauf gibts gleich mal einen CL :pirate_cool:
:pirate_two_sabers: Conquistador del Ron :pirate_two_sabers:

Rumturner
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 286
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: TWRS Treffen in Teterow 17.3.17

Beitragvon Rumturner » So 19. Mär 2017, 00:27

In Teterow war ich ne zeitlang immer Herrentag feiern. Da ging die Post ab.

Benutzeravatar
airprib
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 914
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:17
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: TWRS Treffen in Teterow 17.3.17

Beitragvon airprib » So 19. Mär 2017, 07:47

Rumturner hat geschrieben:In Teterow war ich ne zeitlang immer Herrentag feiern. Da ging die Post ab.


Auf dem Bergring ? Bist Du mit 2 Rädern unterwegs ? :D

Rumturner
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 286
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: TWRS Treffen in Teterow 17.3.17

Beitragvon Rumturner » So 19. Mär 2017, 11:12

Wir waren immer ne Truppe von 10-15 Mann, aber meist in einer Ferienanlage etwas außerhalb. Weiß leider nicht mehr wie die hieß, ist aber schon ne Weile her. Zwei Räder kann gut sein, irgendjemand mußte immer zwei Rösser schieben wenn jemand im Eifer des Gefechts vom Rad gefallen ist.


Zurück zu „Hausbars, Privatclubs & Lounges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast