Rumfest Berlin 14.-15.10.2017

Hier kann über alles in Bezug auf Events rund um den Rum gesprochen werden.
magic_slim
Maat
Maat
Beiträge: 105
Registriert: Do 29. Dez 2016, 07:06
Wohnort: 88400
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Rumfest Berlin 14.-15.10.2017

Beitragvon magic_slim » Mi 4. Okt 2017, 21:07

Nanu ... sollte es wirklich noch keinen Thread zu diesem Thema hier geben???

Meine Frau und ich wir sind an beiden Tagen dabei - unser erstes Rumfest Berlin.

Wer kommt denn sonst noch so?
... und welchen Stand sollte man unbedingt besuchen?
... und welche Abfüllung unbedingt probiert haben?

Ob es wohl auch Abfüllungen aus La Réunion geben wird? Seit meinem Urlaub dort dieses Jahr stehe ich nämlich voll darauf, vor allem auf Savanna. :love:

Benutzeravatar
linus
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 210
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 10:24
Wohnort: 51570
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Rumfest Berlin 14.-15.10.2017

Beitragvon linus » Mi 4. Okt 2017, 22:03

Tja die Messen Häufigung und die Terminüberschneidung.
Viel Spaß Harald

Ich weile in Mülheim Aquavite
Proben Bar & Lounge
"Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)

Benutzeravatar
Arechabala
Decksjunge
Decksjunge
Beiträge: 37
Registriert: Do 29. Dez 2016, 16:32
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Rumfest Berlin 14.-15.10.2017

Beitragvon Arechabala » Mo 9. Okt 2017, 08:36

Hi,

Ich bin vor Ort. Ein Kollege von mir ist Aussteller :)
www.hc-rumsammlung.de
Info@hc-rumsammlung.de

Eine Sammlerseite mit viel Herz und Details

Rumturner
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 261
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Rumfest Berlin 14.-15.10.2017

Beitragvon Rumturner » Mi 11. Okt 2017, 23:27

Ich bin auch an beiden Tagen da. Savanna war die letzten Jahre leider nicht vertreten, und dieses Jahr soweit ich weiß auch nicht. Aber ich freu mich schon wie dolle. Die alljährliche Diskussion mit meiner Frau warum beide Tage habe ich auch schon hinter mir.

RumPirat
Matrose
Matrose
Beiträge: 50
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 08:14
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Rumfest Berlin 14.-15.10.2017

Beitragvon RumPirat » Do 12. Okt 2017, 15:07

Ich bin auch beide Tage vor-Ort.
Als Treffpunkt könnte man den Stand von Christian -Our Rum & Spirits- vorschlagen. Das ist ein netter Typ ;) und von Rum versteht er was. Seit einiger Zeit hat er auch eigene Fässer :up:
Piraten weinen nicht, sie heulen Rum!

Rumturner
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 261
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Rumfest Berlin 14.-15.10.2017

Beitragvon Rumturner » Do 12. Okt 2017, 22:28

Ist ne gute Idee, Sonntags bin ich momentan eh noch alleine unterwegs.

RumPirat
Matrose
Matrose
Beiträge: 50
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 08:14
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Rumfest Berlin 14.-15.10.2017

Beitragvon RumPirat » Fr 13. Okt 2017, 14:36

Sonntag bin ich auch allein unterwegs.
Piraten weinen nicht, sie heulen Rum!

Benutzeravatar
Arechabala
Decksjunge
Decksjunge
Beiträge: 37
Registriert: Do 29. Dez 2016, 16:32
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Rumfest Berlin 14.-15.10.2017

Beitragvon Arechabala » Sa 14. Okt 2017, 19:39

Ich war von 12:30Uhr bis gerade eben auf der Messe. Es war echt gut. Super viele Austeller, nettes Standpersonal. Viele Kontakte geknüpft. Wirklich super! 30€, dazu das kostenfreie Tasting von Havana Club und 8-10 Gutscheine für verschiedene Tastings wie Don Papa, Botucal usw. Es waren gerade ab 15/16Uhr wirklich sehr viele Besucher da und es wurde auch gegen 18:45 immer noch nicht wirklich leerer.

Allerdings finde ich die Preise an der Fressbude eine unverschämtheit. Ich habe für einen "pulled pork"-burger 7,50€ bezahlt. Und bekomme ein kleines offenes Brötchen, 3 Gurken und und angeblich 160g Fleisch (niemals 160!). Da können die Jungs dahinter noch soviel show veranstalten. Ich hätte 3 gebraucht um satt zu werden :down:

Fazit: Ich gehe nächstes jahr wieder hin, allerdings angesättigt.
www.hc-rumsammlung.de
Info@hc-rumsammlung.de

Eine Sammlerseite mit viel Herz und Details

RumPirat
Matrose
Matrose
Beiträge: 50
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 08:14
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Rumfest Berlin 14.-15.10.2017

Beitragvon RumPirat » Sa 14. Okt 2017, 23:25

Du warst beim Havanna Tasting?
Wir waren auch dabei (gezwungenermaßen).
Das Essen ist die letzten Jahre immer teurer geworden.
Morgen Mittag bei Christian?
Piraten weinen nicht, sie heulen Rum!

Benutzeravatar
Arechabala
Decksjunge
Decksjunge
Beiträge: 37
Registriert: Do 29. Dez 2016, 16:32
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Rumfest Berlin 14.-15.10.2017

Beitragvon Arechabala » So 15. Okt 2017, 12:55

Hi,

Ja genau. Die Akustik war leider nicht so gut. Aber ok...

Ich bin heute morgen schon wieder abgereist, weil ich eine 5 Stunden fahrt habe.

Sry
www.hc-rumsammlung.de
Info@hc-rumsammlung.de

Eine Sammlerseite mit viel Herz und Details

Benutzeravatar
michelangelo
Matrose
Matrose
Beiträge: 93
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 08:37
Wohnort: Celler Umland
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Rumfest Berlin 14.-15.10.2017

Beitragvon michelangelo » So 15. Okt 2017, 13:47

Akustik scheint wohl seit jeher, bzw genauer seit dem dritten Rumfest ein Problem zu sein.
Seit dem dritten Mal findet nämlich das Rumfest im rechten, längeren Gebäudekomplex der Station Berlin statt.

Davor war es auf der linken Seite und da war die Akustik deutlich besser, wobei das mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auch mit den Besuchermengen zusammenhängt. Damals waren auch weniger Besucher als heutzutage.


Gab es denn irgendwelche Highlights auf dem RF, oder Rums die gut waren?
Zugegeben, die meisten Abfüllungen kennt man ja eigentlich wenn man immer fleißig bei Flaschenteilungen mitmacht, aber vielleicht gibt es ein paar wenige Ausnahmen? :)

Würde ich über ein paar mehr Berichte freuen.
"The time has come, the time for a drink, but I don't want vodka or mead.
None of these things will quench my thirst, Rum is the drink that I need."
Alestorm - Rum

Rumturner
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 261
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Rumfest Berlin 14.-15.10.2017

Beitragvon Rumturner » So 15. Okt 2017, 18:34

Ich fand den Rum Nation Small Batch Engenho Novo sehr interessant. Hat Anklänge von Caroni Noten, dazu sehr fruchtig und furztrocken. :up:
Preis-Leistungsmäßig fand ich den Our Blend von Our Rum&Spirits sehr gut.

Benutzeravatar
Arechabala
Decksjunge
Decksjunge
Beiträge: 37
Registriert: Do 29. Dez 2016, 16:32
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Rumfest Berlin 14.-15.10.2017

Beitragvon Arechabala » Mo 16. Okt 2017, 23:10

Don Papa hat einen ganz neuen Präsentiert. Den fand ich gut.

Botucal hat den No1 präsentiert. Den fand ich sehr gut.

Mein Highlight: Die Servicedame bei Dictador :love:
www.hc-rumsammlung.de
Info@hc-rumsammlung.de

Eine Sammlerseite mit viel Herz und Details


Zurück zu „Termine, Events & Messen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast