Erste Schritte im Rum Forum

Du bist neu hier und möchtest mehr über Rum erfahren ? Hier kannst Du Dich kurz vorstellen.
Spanier
Decksjunge
Decksjunge
Beiträge: 2
Registriert: Di 2. Jul 2019, 12:03

Erste Schritte im Rum Forum

Beitragvon Spanier » Mi 10. Jul 2019, 00:48

Hallo ich bin Martin aus Frankfurt!
Ich interessiere mich zunehmend mehr für Rum und Whisky, möchte noch sehr viel mehr zu diesen Themen lernen und vor allem probieren.

Angefangen bei Basics wie Don Papa, Pampero Anniversario, Abuelo 7, Bacardi Ocho, Plantation 2002 Barbados.
Inzwischen konnte ich auch einige Kill Devils probieren. Dadurch habe ich sehr schnell fruchtige Rums im spanischen Stil schätzen gelernt. Auch ungesüßt finde ich sehr interessant, ist aber auch kein muss und hat meinen Gaumen für Don Papa verdorben.

Hätte Lust mich mal mit Samples einzudecken, fruchtig, einfach bis komplex, kein bis "wenig" Zucker, gerne fruchtig, exotisch und Trockenfrüchte, für den Anfang lieber noch etwas günstigere Preise. Wenn jemand von euch Tipps dazu hat gerne her damit, noch fällt mir die Orientierung in Sample Listen recht schwer, weil ich auch noch viele bekannte Marken nicht kenne.

Die Abuelos mit verschiedenen Fasstypen haben mich sehr gereizt.

Allgemein noch zu mir:
Mit Mitte Zwanzig noch recht frisch dabei und der Gaumen ist zwar nicht unerfahren aber noch jung. Ich komme eher aus der Cocktail Szene, interessiere mich (leider wie nur viel zu wenige Bartender) auch sehr für die Zutaten darin und auch für sich. Bisher war Gin mein Thema Nummer 1, aktuell kommen Rum, Whisky, Sherry, Wermut, Craft Beer dazu. Aufgrund von massiver Überforderung sind Tequila, Mezcal, Port, Wein usw. auf später verschoben :D

PS: mein aktueller Liebling Calderon - Ron de Hispaniola 12 oder 18 Jahre / Solera, ich vermute etwas Zucker, dennoch super lecker

Das_Office
Maat
Maat
Beiträge: 126
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10
Wohnort: Holzminden
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Erste Schritte im Rum Forum

Beitragvon Das_Office » Mi 10. Jul 2019, 05:57

Herzlich willkommen auf unseren Kutter. Ich empfehle dir die sampledealer direkt anzuschreiben mit deinen Vorlieben. Der eine oder andere wird dir dann sicher ein Paket zusammen schnüren.
Ich wünsche dir noch viel Spaß bei deiner Entdeckungsreise!
Gruß
Steffen

Spanier
Decksjunge
Decksjunge
Beiträge: 2
Registriert: Di 2. Jul 2019, 12:03

Re: Erste Schritte im Rum Forum

Beitragvon Spanier » Mi 10. Jul 2019, 11:15

Ich bin gar nicht sicher, ob ich schon PNs schreiben kann. Aber es gibt ja doch recht viele Sample Dealer, die ich nicht alle unnötig belästigen möchte. Weißt du zufällig wer in der spanischen Richtung eine gute Auswahl hat?

Das_Office
Maat
Maat
Beiträge: 126
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10
Wohnort: Holzminden
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Erste Schritte im Rum Forum

Beitragvon Das_Office » Mi 10. Jul 2019, 12:23

Nosferatu hat ein paar Spanier von sbs in seiner Liste...
viewtopic.php?f=15&t=86

Wenn du 3 Beiträge hast, kannst du pns schreiben...

Ich habe auch nicht alle Listen durch und manche sind nicht aktuell.
Von daher pn schreiben ;)


Zurück zu „Neue Mitglieder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste