Was hast Du gerade im Glas ?

Hier könnt ihr allerlei Diskussionen zum Thema Rum starten.
Das_Office
Maat
Maat
Beiträge: 111
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10
Wohnort: Holzminden
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Das_Office » Do 3. Jan 2019, 20:23

Heute habe ich den TRC Belize 11 Jahre im Glas.
In der Nase finde ich Würze und saftige Orangen.
Am Gaumen dann wieder Orangen, ein wenig Würze und ziemliche schärfe vom Alkohol.

Gefällt mir ganz gut, da die Alkoholschärfe mit einer kräftigen Orangen-Note daher kommt. Habe mir vorher noch einmal die Tasting-Notes bei TRC durchgelesen und war überrascht das ich doch einmal wieder eine Übereinstimmung habe :D

Das Whisky-Pendant wäre in meinen Augen der 18 Jährige Aberlour (der glaube ich vom Markt verschwinden soll).

Das_Office
Maat
Maat
Beiträge: 111
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10
Wohnort: Holzminden
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Das_Office » Do 10. Jan 2019, 17:18

Heute mal wieder den Single Cask Rum von RA, C.A.D.C. Distillery Venezuela (Sherry Cask).

Gefällt mir immer noch, wobei ich ihn das letzte mal besser fand. Die Schoko-Minze im Nachklang vernehme ich dieses mal aber auch (gepaart mit Sherry)...

Habe mir gerade noch einmal eine nachbestellt, da in dieser schon nicht mehr so viel drin ist ;)

Das_Office
Maat
Maat
Beiträge: 111
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10
Wohnort: Holzminden
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Das_Office » Mi 16. Jan 2019, 17:27

Heute im Glas:

Abfüller: TheRumCask
Herkunft: Nicaragua
Alter: 16 Jahre
Destilliert: 1999
Abgefüllt: 2016
Alkohol: 56,3% vol.
Flascheninhalt: 0,5 Liter
Column Still Rum

Für meinen Geschmack lecker, aber ich denke eher nichts besonderes. Sehr Rund ohne Ecken und Kanten, wobei ich es auch gerne mal ein wenig kantiger habe :pirate_ugly:

Doktoron
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 307
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 19:43
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Doktoron » Mi 16. Jan 2019, 20:10

Das_Office hat geschrieben:Heute im Glas:

Abfüller: TheRumCask
Herkunft: Nicaragua
Alter: 16 Jahre
Destilliert: 1999
Abgefüllt: 2016
Alkohol: 56,3% vol.
Flascheninhalt: 0,5 Liter
Column Still Rum

Für meinen Geschmack lecker, aber ich denke eher nichts besonderes. Sehr Rund ohne Ecken und Kanten, wobei ich es auch gerne mal ein wenig kantiger habe :pirate_ugly:



Fand ihn anfangs sehr lecker, mit der Zeit konnte ich ihm dann immer weniger abgewinnen, so dass der Rest kürzlich meine living bottle bereichern durfte
Für R(h)um und Ehre :pirate_two_sabers:

Doktoron's beste Medizin

Das_Office
Maat
Maat
Beiträge: 111
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10
Wohnort: Holzminden
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Das_Office » Do 24. Jan 2019, 17:11

Habe gerade den Habitation Velier Hampden LFCH (meine bisher teuerste Flasche im Anschaffungspreis) im Glas.

Er gefällt mir ziemlich gut.
Ich habe Überreife Bananen neben einen Mix sehr dreckiger Noten in der Nase.
Im Geschmack habe ich starke (überreife) Frucht (ich erkenne nur Banane es sind aber definitiv noch andere drin) und diese dreckigen Noten. Ganz entfernt erinnert er im Geschmack an getorften Whisky... :up:

Das_Office
Maat
Maat
Beiträge: 111
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10
Wohnort: Holzminden
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Das_Office » Fr 25. Jan 2019, 17:04

Zum Start ins Wochenende...


DSC00002.JPG
DSC00002.JPG (191.35 KiB) 740 mal betrachtet

Das_Office
Maat
Maat
Beiträge: 111
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10
Wohnort: Holzminden
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Das_Office » Fr 25. Jan 2019, 18:30

Und noch einen hinterher...


Guyana Black.JPG
Guyana Black.JPG (246.83 KiB) 738 mal betrachtet

Das_Office
Maat
Maat
Beiträge: 111
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10
Wohnort: Holzminden
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Das_Office » Do 28. Feb 2019, 18:26

Heute war mir mal nach einem Whisky :up:
Port Charlotte 10 Jahre

Gefällt mir sehr gut. Ist mein zweitliebster "Standard-" Raucher. Den ersten Platz nimmt der 16 jährige Lagavulin ein....

Das_Office
Maat
Maat
Beiträge: 111
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10
Wohnort: Holzminden
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Das_Office » Fr 1. Mär 2019, 15:01

Zum Start ins Wochenende und um an gestern Abend anzuknüpfen etwas rauchiges.
TRC Panama 13 Jahre aus einem peated Islay Whisky Cask.
In der Nase Früchte, Eichenwürze und Rauch.
Im Geschmack süße Früchte, ein hauch Rauch und wieder Eiche.

Gefällt mir heute sehr gut :up:

Das_Office
Maat
Maat
Beiträge: 111
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10
Wohnort: Holzminden
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Das_Office » Mi 13. Mär 2019, 17:21

Zum Bergfest einmal etwas frisch entkorktes. Bin gespannt wie er schmeckt...

DSC00002.JPG
DSC00002.JPG (152.13 KiB) 568 mal betrachtet

Benutzeravatar
Sani28
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 802
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 07:16
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Sani28 » Mi 13. Mär 2019, 18:59

Der ist gut, aber den 4 yo und 9 yo finde ich persönlich besser. Vor allem der 4-jährige ist super.
_____________________________
VG Eric
Addicted to r(h)um :love:

Sanis Samplekiste

RUMBOOM

Letter of Marque

Benutzeravatar
casaBARcardi
Rumverwalter
Rumverwalter
Beiträge: 1145
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 06:24
Wohnort: Wilhelmshaven
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon casaBARcardi » Do 14. Mär 2019, 13:17

Sani28 hat geschrieben:Der ist gut, aber den 4 yo und 9 yo finde ich persönlich besser. Vor allem der 4-jährige ist super.

Also den 9YO fand ich so lala aber den 4YO fand ich auch nach dem X-ten Mal probieren einfach nur örks... :ekel:
So verschieden sind dann wohl die Geschmäcker allerdings muss ich auch dazu sagen, dass WP nicht unbedingt
mein favorisiertes Beuteschema ist. Den einzigen WP den ich göttlich finde ist der WPM von Habitation Velier...
"Ein Rum vor 10 macht einen nicht zum Alkoholiker, sondern zum PIRATEN!" :pirat_saber_parrot:

Sample-Liste: casaBARcardi Samples
Aktuelle FT: FT Mount Gay und Appleton

Benutzeravatar
bossi
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 708
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:27
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon bossi » Do 14. Mär 2019, 13:43

die Nase von dem 4yo :love:

Das_Office
Maat
Maat
Beiträge: 111
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10
Wohnort: Holzminden
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Das_Office » Do 14. Mär 2019, 16:17

Ehrlich gesagt war das mein erster WP und ich fand ihn ganz lecker...
Mal eine Frage zum 4yo oder jungen Rum im allgemeinen. Hat junger Rum auch einen leicht metallischen Geschmack wie Whisky oder ist das nur bei jungem Whisky so? Das hat mich bisher von dem ganz jungen Rums abgeschreckt....

Das_Office
Maat
Maat
Beiträge: 111
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10
Wohnort: Holzminden
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Das_Office » Do 14. Mär 2019, 16:51

Heute noch einmal diesen ebenfalls leckeren Tropfen...

DSC00002.JPG
DSC00002.JPG (168.12 KiB) 521 mal betrachtet

Rumlounge
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 422
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 06:46
Wohnort: Westerwald
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Rumlounge » Do 14. Mär 2019, 17:06

casaBARcardi hat geschrieben:
Sani28 hat geschrieben:Der ist gut, aber den 4 yo und 9 yo finde ich persönlich besser. Vor allem der 4-jährige ist super.

Also den 9YO fand ich so lala aber den 4YO fand ich auch nach dem X-ten Mal probieren einfach nur örks... :ekel:
So verschieden sind dann wohl die Geschmäcker allerdings muss ich auch dazu sagen, dass WP nicht unbedingt
mein favorisiertes Beuteschema ist. Den einzigen WP den ich göttlich finde ist der WPM von Habitation Velier...

Der Kommentar könnte von mir sein, kann das so zu 100% unterstreichen

greg2001
Decksjunge
Decksjunge
Beiträge: 31
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 16:07
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon greg2001 » Do 14. Mär 2019, 19:13

Das_Office hat geschrieben:Ehrlich gesagt war das mein erster WP und ich fand ihn ganz lecker...
Mal eine Frage zum 4yo oder jungen Rum im allgemeinen. Hat junger Rum auch einen leicht metallischen Geschmack wie Whisky oder ist das nur bei jungem Whisky so? Das hat mich bisher von dem ganz jungen Rums abgeschreckt....


Unter "metallisch" meinst Du diesen typischen Vodka-Beigeschmack, oder?
[Zuviele Lüning-Videos geschaut, was :D]

Je nachdem. Der 2 Jährige Foursquare von Habitation Velier (tropisch gereift) hat ihn nicht...

Das_Office
Maat
Maat
Beiträge: 111
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10
Wohnort: Holzminden
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Das_Office » Do 28. Mär 2019, 17:01

Heute zum Feierabend mal wieder einen Guyana "black" von TRC. Ich hätte nie gedacht das ich mir einen leckeren Tropfen so lange einspare ist schon fast 1 Jahr offen und immer noch viertel voll :lol:

Gefällt mir aber nach wie vor sehr gut...

Benutzeravatar
Sonthi
Decksjunge
Decksjunge
Beiträge: 11
Registriert: Mo 25. Mär 2019, 21:19
Wohnort: Laupheim
Hat sich bedankt: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Sonthi » Do 4. Apr 2019, 17:32

Gerade was limitiertes mit ordentlich Wumms von meinem Händler zum tasting bekommen! :pirate_shocked:
Dateianhänge
20190404_164949-490x1008.jpg
20190404_164949-490x1008.jpg (169.41 KiB) 310 mal betrachtet
Wir müssen reden! :eek: Geht es um Alkohol? :scep: Nein! :pirate_moan: Nö, dann nicht!! :D :D

Das_Office
Maat
Maat
Beiträge: 111
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10
Wohnort: Holzminden
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Was hast Du gerade im Glas ?

Beitragvon Das_Office » Mo 8. Apr 2019, 18:54

Heute zum Start in eine kurze Woche:
Velier Long Pond TECA 2003 15YO (Jamaica, 63%) danke an ica für das Sample.

Nase:
Angebranntes Holz geht über in eine (leichte) Klebstoffnote, eine leichte Fruchtnote macht sich breit (jedoch nichts frisches). mehr konnte ich jetzt beim ersten verriechen nicht assoziieren


Geschmack:
ziemlich „dreckig“ mit einer leichten Fruchtnote, der Alkohol ist deutlich spürbar und wärmt nach dem Schlucken ziemlich.


Abgang:
empfinde ich als mittellang/lang zum Schluss hin fruchtiger werdend.


Da ich zur Zeit auf dieses „dreckige Zeug“ stehe gefällt er mir ganz gut, aber den kann man definitiv nicht immer trinken.


Zurück zu „Der RUM-Chat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste